AAADruckbuttondeutsch     english     russian NOTFALL Kontakt
  • Bild OP-Besteck

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zur Klinik für Hals-, Nasen-,- Ohrenheilkunde

    Hörimplantate: einzigartige Hörsysteme

  • Bild Baby

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zum Zentrum der Neurologie und Neurochirurgie

    Aktive Neuroprothese: lässt Schlaganfallpatienten wieder richtig gehen

  • Bild Operationssaal

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zur Pressemitteilung "Patientenblut-Management"

    PBM

  • Bild Pflegepersonal

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zur Pressemitteilung "Kleinster Lebensretter der Welt jetzt in Frankfurt"

    Minimalisierte Technik der Herzmedizin: kleinster Implantierbarer Defibrillator der Welt und Mini-Herzmonitor am Uniklinikum im Einsatz

  • Link zur Pressemitteilung "Endlich non-invasiv: Erstmals in Deutschland werden Schilddrüsenknoten per Ultraschall entfernt"

    Ultraschallbehandlung von Schilddrüsenknoten: erstmals non-invasive Entfernung

  • Bild Labor

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zur Homepage des Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

    Star Ablation: Radiofrequenzstrahlung stabilisiert brüchige Knochen

Die Forschungsschwerpunkte der Klinik

Die Forschungsschwerpunkte der Klinik sind die Erforschung von Autismus sowie von Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörungen. Die Forschung ist einerseits grundlagenwissenschaftlich orientiert, nimmt andererseits aber auch wesentliche klinische Fragestellungen auf und wirkt sich so unmittelbar auch auf die Behandlungspraxis aus. Die molekulargenetischen sowie neurophysiologischen Forschungslabore der Klinik arbeiten eng mit anderen wissenschaftlichen Laboren sowie mit dem Brain Imaging Center des Uniklinikums zusammen.

Aktuelle Forschungsprojekte

Zurzeit unters uchen wir in zwei voneinander unabhängigen Studien die Neurophysiologie von ADHS und das Empathie- und Kooperationsverhalten von Patienten mit Autismus-Spektrum-Störung oder Störung des Sozialverhaltens auf neuronaler Ebene. Flyer

Autismus-Spektrum-Studie

Im Rahmen unseres Forschungsschwerpunktes Autismus-Spektrum-Störung (ASS) an der Frankfurter Universitätsklinik untersuchen wir aktuell die Funktionsweise des Gehirns während verschiedener Wahrnehmungs-Aufgaben. Flyer

EU-gefördertes Projekt FemNAT-CD

Sechs Millionen Euro für die Erforschung gestörten Sozialverhaltens bei Mädchen! Ein internationales Forschungsprojekt zu Störungen des Sozialverhaltens (SSV) bei Mädchen wird von der Europäischen Union mit fast sechs Millionen Euro unterstützt. Geleitet wird das Projekt von der Direktorin der Kinder- und Jugendpsychiatrie am Universitätsklinikum Frankfurt.
Pressemitteilung zu EU-gefördetem Projekt FemNAT-CD

 

Für diese Studie suchen wir Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 18 Jahren als Probanden. Besonders angesprochen werden Mädchen mit einer Störung des Sozialverhaltens. Ebenso werden Jungen mit Störung des Sozialverhaltens sowie gesunde Kinder und Jugendliche gesucht. Flyer zur Studie FemNAT-CD

Kontakt

Sekretariat / Ambulanz
Frau Habbati, Frau Yildirim,
Frau Kara & Herr Hartmann
Tel.: 069 / 6301-5920
Fax: 069 / 6301-5843
KJP.Ambulanz[at]kgu.de


Sekretariat Autismustherapiezentrum
Frau van der Plas
Tel.: 069 / 6301-86364
Fax: 069 / 6301-84139

Sekretariat / Stationen

Tel.: 069 / 6301-5848
Fax: 069 / 6301-5843

Sekretariat / Oberärzte
Frau Müller
Tel.: 069 / 6301-7050
Fax: 069 / 6301-5843
Sabine.Mueller[at]kgu.de

Anschrift
Deutschordenstr. 50
60528 Frankfurt am Main

Lageplan

Lageplan

Pfeil zum Seitenanfang