AAADruckbuttondeutsch     english     russian NOTFALL Kontakt
  • Bild OP-Besteck

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zur Klinik für Hals-, Nasen-,- Ohrenheilkunde

    Hörimplantate: einzigartige Hörsysteme

  • Bild Baby

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zum Zentrum der Neurologie und Neurochirurgie

    Aktive Neuroprothese: lässt Schlaganfallpatienten wieder richtig gehen

  • Bild Operationssaal

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zur Pressemitteilung "Patientenblut-Management"

    PBM

  • Bild Pflegepersonal

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zur Pressemitteilung "Kleinster Lebensretter der Welt jetzt in Frankfurt"

    Minimalisierte Technik der Herzmedizin: kleinster Implantierbarer Defibrillator der Welt und Mini-Herzmonitor am Uniklinikum im Einsatz

  • Link zur Pressemitteilung "Endlich non-invasiv: Erstmals in Deutschland werden Schilddrüsenknoten per Ultraschall entfernt"

    Ultraschallbehandlung von Schilddrüsenknoten: erstmals non-invasive Entfernung

  • Bild Labor

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zur Homepage des Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

    Star Ablation: Radiofrequenzstrahlung stabilisiert brüchige Knochen

FRZSE – Beteiligte Kliniken und Institute

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht aller am FRZSE beteiligten Kliniken, Institute und Ambulanzen. Diese Liste befindet sich noch im Aufbau und wird kontinuierlich erweitert.

Ein Hinweis: Mit Hilfe der Suchfunktion Ihres Browsers (Strg+F) können Sie innerhalb dieser Seite gezielt nach bestimmten Stichworten/Krankheitsbildern suchen und auf diese Weise direkt zu den dafür relevanten Informationen gelangen. Bitte beachten Sie dabei, dass manche Erkrankungen in verschiedenen Kliniken, Instituten oder Ambulanzen behandelt werden (z.B. Erwachsene und Kinder) und es daher zu mehreren Treffern für eine bestimmten Krankheit kommen kann.

Klinik / Abteilung / Schwerpunkt Behandelte Krankheiten

Anästhesiologie, Intensivmedizin, Schmerztherapie
Schmerzambulanz Polymorphismus des µ-Opioid-Rezeptors OPRM1 A118G, Meralgia paraesthetica, Flankenschmerz-Hämaturie-SyndromTietze-Syndrom (Chondropathia costalis), CRPS (Complexes Regionales Schmerz-Syndrom), Zoster- und Postzoster-Neuralgien, Phantomschmerzen, Trigeminus-Neuralgien, Intercostal-Neuralgien, Cluster-Kopfschmerz
Angiologie / Hämostaseologie
Angiologische Ambulanz

(Innere Medizin)
Antithrombinmangel, Protein C-Mangel, Protein S-Mangel, Antiphosphopolipid-Syndrom (APS), seltene und kombinierte Thrombophilien

Thrombose der Vena cava inferior oder Vena cava superior, Budd-Chiari-Syndrom, Pfortaderthrombose, Mesenterialvenenthrombose, Thrombose unter Antikoagulation, Heparin-induzierte Thrombozytopenie (HIT)

Angina abdominalis, Niereninfarkt, Milzinfarkt, Poplitealarterienaneurysma, Viszeralarterienaneurysma, Dilatative Angiopathie

Thoracic-Outlet-Syndrom, Thoracic-Inlet-Syndrom, Popliteales Entrapment, Kompressionssyndrom des Truncus coeliacus (Dunbar-Syndrom)

Thrombangiitis obliterans, Morbus Behcet, Riesenzellarteriitis, Takayasu-Arteriitis, Arteriitis temporalis, Leukozytoklastische Vaskulitis, Periphere arterielle Verschlusskrankheit vom akralen Typ, Sekundäres Raynaud-Syndrom

Fibromuskuläre Dysplasie, Marfan Syndrom

Antikoagulation und Thromboseprophylaxe in der Schwangerschaft, Testung auf ASS-Restistenz und Clopidogrel-Resitenz, Gerinnungsabklärung bei arterieller Thrombose und Stent-Thrombose
Interdisziplinäres Kompetenzzentrum für Hereditäres Angioödem (HAE)

(Kinderklinik)

Hereditäres Angioödem Typ I, II (mit C1-Inhibitormangel), Hereditäres Angioödem Typ III (ohne C1-Inhibitormangel),  Erworbenes Angioödem (mit und ohne Inhibitormangel), Faktor XII-Mutation mit Angioödemneigung


Pädiatrische Ambulanz für angeborene und erworbene Gerinnungsstörungen und Immundefekte /
Comprehensive Care Centre (CCC) for Thrombosis, Haemostasis, and Immunodeficiencies
Haemophilia Centre (CCC)

(Kinderklinik)
Seltene angeborene und erworbene Gerinnungsstörungen:
Hämophilie A (Faktor VIII:C-Mangel), Hämophilie B (Faktor IX-Mangel), Hemmkörperhämophilie A (mit neutralisierenden Antikörpern gegen Faktor VIII:C), Hemmkörperhämophilie B (mit neutralisierenden Antikörpern gegen Faktor IX), Von Willebrand Syndrom (Typ 1, Typ 2 a und b, Typ 3, Typ N, E, M), Hemmkörper gegen von Willebrand Faktor (mit neutralisierenden Antikörpern gegen von Willebrand Faktor und/oder gegen Faktor VIII:C), Afibrinogenämie, HypofibrinogenämieDysfibrinogenämie, Faktor V-Mangel, Faktor VII-Mangel, Faktor X-Mangel, Faktor XI-Mangel, Faktor XIII-Mangel, Antithrombin-Mangel, Plasminogen-Mangel

Angeborene und erworbene Thrombophylien:
Faktor V-Leiden, Prothrombin-Mutation, Protein C-Mangel, Protein S-Mangel, Lupusantikoagulanz, Antiphospholipid-Syndrom, Lipoprotein(a), Hyperhomozysteinämie, Hyper-Dys-Lipidämie

Angeborene und erworbene Thrombozytenfunktionsstörungen:
M. Glanzmann, Bernard Soulier Syndrom und andere

Hämophiliezentrum / Comprehensive Care Centre (CCC)

(Kinderklinik)
Gerinnungsstörungen:
Hämophilie A, Hämophilie B, Von Willebrand-Jürgens-Syndrom, seltene Faktorenmängel, Hemmkörperhämophilie, erworbene Hämophilie, Afibrinogenämie, Hypofibrinogenämie, Dysfibrinogenämie, Faktor II-Mangel, Faktor V-Mangel, Faktor VIII-Mangel, Faktor X-Mangel, Faktor XI-Mangel, Faktor XII-Mangel, Faktor XIII-Mangel

Thrombozytenfunktionsstörungen:
ITP, TTP, Morbus Glanzmann, Bernard-Soulier-Syndrom
Spezialsprechstunde für Neugeborene und Säuglinge mit primären oder sekundären Hämostasestörungen
Hereditäre thrombophile Hämostasestörungen: Protein S-Mangel, Protein C-Mangel, AT-Mangel, Faktor V Leiden-Mutation, Prothrombinmutation

Hereditäre hämophile Hämostasestörungen: Faktor VII-Mangel, Faktor VIII-Mangel, Faktor IX-Mangel, Faktor XIII-Mangel

Erworbene Hämostasestörungen: Kasabach-Merrit-Syndrom, Defektheilung nach Purpura fulminans

Angiomatosen: Viscerocutane Hämangiomatose, Cutis marmorata teleangiectatica congenita (CMTC)
Augenheilkunde
Hornhaut-Spezialsprechstunde Keratokonus / Hornhautdystrophien und -degenerationen
Chirurgie
Kinderchirurgie
Angeborene Fehlbildungen
Atresien des Verdauungstraktes (Ösophagus-, Duodenum-, Dünndarm-, Kolonatresien, anorektale Fehlbildungen)
Angeborene Spaltbildungen des Stammes (Gastroschisis,
Omphalozele, Blasenspalten)
Zwerchfellhernien
Angeborene Innervationsstörungen des Gastrointestinaltraktes (Kongenitale Aganlionose/M. Hirschsprung, Hypoganglionose, Intestinale neuronale Dysplasie)

Klinik für Gefäß- und Endovascular-Chirurgie Arterio-venöse High-Flow Dysplasien
Mund-, Kiefer- und
Plastische Gesichtschirurgie
Kompetenzzentrum
Sprache
für Kinder mit 22q11-
Deletionssyndrom
Mikrodeletion 22q11, DiGeorge-Syndrom, CHARGE-Assoziation, Velokardiofaziales Syndrom, CATCH22, ätiologisch unklare Rhinophonia aperta

Endokrinologie / Diabetologie
Endokrinologische Ambulanz Adrenogenitales Syndrom, Transsexualität, polyglanduläre Autoimmunsyndrome, M. Addison, M. Cushing, Akromegalie, Klinefelter-Syndrom, Turner-Syndrom, Prader-Willi-Syndrom, endokrine Erkrankungen in der Schwangerschaft, Neuroendokrine Tumoren, Nebennierentumoren, MODY, seltene Lipidstoffwechselstörungen
Pädiatrische Endokrinologie Kleinwuchs auf der Basis eines Wachstumshormonmangels, Ulrich-Turner-Syndrom und damit assoziierter Kleinwuchs, Androgenitales Syndrom (AGS) / Enzymatische Störungen der Nebennierenrinde, Pubertas praecox / Frühzeitige Pubertät und ihre Varianten, Panhypopituitarismus bzw. Hypophysenvorderlappeninsuffizienz
Gastroenterologie
Pädiatrische Gastroenterologie Erkrankungen der Speiseröhre, des Magen-Darm-Traktes, der
Gallenwege, der Bauchspeicheldrüse und der Leber:
Ösophagusatresie, Ösophagusvarizen, Magenpolyp, portale Hypertension, Cholestase, virale Hepatitiden, Alpha-1-Antitrypsin- Mangel, Gallengangsatresie, progressive familiäre intrahepatische Cholestase, Autoimmunhepatitis, lebertransplantierte Patienten, M. Wilson, Choledochuszyste, Cholelytiasis, primär sklerosierende Cholangitis, Alagille-Syndrom, Autoimmunpankreatitis, Shwachman-Diamond-Syndrom, Pankreasinsuffizienz, Pankreatitis, ektopes Pankreas, M. Crohn, Colitis ulcerosa, M. Hirschsprung, Kurzdarmsyndrom, enterale und parenterale Ernährung, Autoimmunenteropathie, Malabsorption, Zöliakie, Colon irritabile, Glukose-Galaktose-Transportdefekt, Darmpolyp, Hypercholesterinämie, A-Beta-Lipoproteinämie
Spezialambulanz für hepatobiliäre Erkrankungen Morbus Wilson, Alpha-1-Antitrypsinmangel, Primär biliäre Cirrhose (PIB), Primär sklerosierende Cholangitis (PSC). Autoimmunhepatitis/Autoimmuncholangitis (AIH/AIC), Dubin-Johnson-Syndrom, Morbus Gaucher, Rekurrierende und progressive Cholestasesyndrome (BRIC/PFIC), Echinokokkose, Hepatitische Sarkoidose, Budd-Chiari-Syndrom, Pfortaderthrombose, Schwangerschaftscholestase, Zystenleber
Spezialambulanz für seltene Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes Kurzdarmsyndrom, Chronisch intestinale Pseudoobstruktion (CIPO), Achalasie, Morbus Whipple, Mikroskopische Colitis, Eosinophile Ösophagitis
Spezialambulanz für seltene Erkrankungen in der gastroenterologischen Onkologie Familiäre adenomatöse Polyposis (FAP), Hereditäre nicht-polypöse Kolonkarzinome (HNPCC)
Immunologie
Ambulanz für primäre und sekundäre Immundefekte /
Comprehensive Care Centre (CCC) for Immunodeficiencies
Variables Immundefekt-Syndrom (CVID), Schwerer kombinierter Immundefekt (SCID), X-chromosomale Agammaglobulinämie (XLA), Septische Granulomatose (CGD)X-chromosomales lymphoproliferatives Syndrom, Familiäres Mittelmeerfieber (FMF), Hyper IgD-Syndrom (HIDS), Hyper IgE-Syndrom (HIES), Hyper IgM-Syndrom (HIMS), Nijmegen Chromosomeninstabilitäts-Syndrom, Ataxia teleangiectatica (AT), Transitorische Hypogammaglobulinämie (THI), Di George-Syndrom
Infektiologie
Spezialsprechstunde für Kinder mit konnataler oder symptomatischer postnataler CMV-Infektion Konnatale oder symptomatische postnatale Cytomegalovirusinfektion (CMV)
Intensivmedizin
Intensivstation C1
Acute Respiratory Distress Syndrome (ARDS)
Mikrobiologie
Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene Infektionskrankheiten (Bakterien, Pilze, Parasiten):
Katzenkratzkrankheit, Bazilläre Angiomatose, Pelios hepatis, Wolhynisches Fieber, Fünf-Tage-Fieber, Schützengrabenfieber, Carrion'sche Erkrankung, Oroya-Fieber, Verruga peruana, Bartonella henselae, Bartonella quintana, Bartonella clarridgeiae, Bartonella bacilliformis und Afipia felis
Nephrologie
Spezialsprechstunde für seltene nephrologische Erkrankungen Alport-Syndrom, Morbus Fabry, Gitelman-Erkrankung, Bartter-Erkrankung, verschiedene klinische Fanconi-Syndrom-Entitäten, Markschwammniere, Zystennierenerkrankungen (Nephronophtise-Komplex), SIADH

Systemerkrankungen mit Nierenbeteilung:
SLE, Morbus Wegener, mikroskopische Polyarteriitis, kryoglobulinämische Vaskulitis, Sarkoidose, Hämolytisch-urämisches Syndrom (HUS)
Neurologie
Ambulanz für Bewegungsstörungen
Erbliche Bewegungsstörungen, insbesondere Spinocerebelläre Ataxie (SCA)
Epilepsie-Spezialambulanz
Epilepsie, insbesondere schwierig zu therapierende Epilepsien
Hirngefäßzentrum Erkrankungen der hirnversorgenden Gefäße (seltene
intracranielle Gefäßmissbildungen und Fisteln (AVM)
sowie
Behandlung von Giant-Aneurysmen)

Narkolepsie Spezialambulanz

Narkolepsie mit und ohne Kataplexie
Neuromyelitis optica Sprechstunde

Neuromyelitis optica
Neuropädiatrische Sprechstunde Multiple Sklerose im Kindes- und Jugendalter, Mitochondriopathien, Neurotransmitterstörungen, Ataxia teleangiectatica
Interdisziplinäre Hirntumorambulanz
Alle Typen von Hirntumoren (einschließlich Hirnmetastasen und spinalen Tumoren), hereditäre Hirntumorprädispositions-
syndrome

Nuklearmedizin
Besondere therapeutische Verfahren der Nuklearmedizin Radiojodtherapie und Nachsorge von metastasierten differenzierten Schilddrüsenkarzinomen bei Kindern und Jugendlichen sowie Erwachsenen

Radiojodtherapie bei Marine-Lenhard-Syndrom

SIRT von primären Lebertumoren und Lebermetastasen

mIBG-Therapie von malignen Tumoren der Nebennieren und des Grenzstrangs

Zevalintherapie von CD-20-positiven follikulären Lymphomen

Samarium-153-Therpie bei schmerzhaften Skelettmetastasen und metastasierten Osteosarkomen

Gallium-68-DOTANOC-PET/CT bei Somatostatinrezeptor-positiven neuroendokrinen Tumoren

F-18-DOPA-PET/CT bei malignen Phäochromozyten sowie bei Hyperinsulinismus von Neugeborenen
Pneumologie
Christiane Herzog CF-Zentrum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Mukoviszidose / Cystische Fibrose (CF)
Pädiatrische Pneumologie, Allergologie und Mukoviszidose Mukoviszidose / Cystische Fibrose (CF) (im Christiane Herzog CF-Zentrum), Ataxia teleangiectatica (AT), interstitielle Lungenerkrankungen, Vocal cord dysfunction (VCD)
Spezialambulanz für Seltene Lungenerkrankungen Akute interstitielle Pneumonie (AIP), Allergische Bronchopulmonale Aspergillose (ABPA), Alpha-1-Antitrypsin-Mangel, Alveoläre Mikrolithiasis der Lunge, Alveolarproteinose, Amyloidose (Bronchopulmonale Amyloidose), BCGitis, Bronchiolitis obliterans mit organisierender Pneumonie (BOOP), Mukoviszidose /Cystische Fibrose (s. auch Christiane Herzog CF-Zentrum), Diffuse Panbronchiolitis, Eosinophile Pneumonie, Eosinophiles Syndrom, Exogen allergische Alveolitis (EAA), Histiozytosis-X, Idiopathische Lungenfibrose (IPF), Interstitielle Lungenerkrankung (ILD), Kartagener-Syndrom, Langerhans-Zell-Granulomatose, Lungentransplantation, Lymphangioleiomyomatose (LAM), Mikroskopische Polyaniitis, Nekrotisierende Sarkoidgranulomatose (NSG), Non-specific interstitielle Pneumonie (NSIP), Primäre Ziliendysfunktion (PCD), Pulmonale Hypertonie, Respiratorische Bronchiolitis mit interstitieller Lungenerkrankung (RBILD), Sarkoidose, Vocal Cord Dysfunction (VCD), Wegener Granulomatose
Psychische Störungen
Spezialsprechstunde für Geschlechtsidentitätsstörungen des Kindes- und Jugendalters Geschlechtsidentitätsstörungen des Kindes- und Jugendalters
Spezialsprechstunde für Verhaltensschwierigkeiten und psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen mit genetischen Syndromen und seltenen genetischen Erkrankungen Alle psychischen Störungen bei Kindern und Jugendlichen mit genetischen Syndromen, monogenen Erkrankungen oder Stoffwechselerkrankungen, wie z.B. ADHS, autistische Störungen, Angststörungen, Essstörungen, oppositionelles oder aggressives Verhalten
Radiologie
Spezialambulanz für Interventionelle Onkologie am Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie
Seltene rezidivierende Tumoren, die radio-chirurgisch und chemotherapeutisch ausbehandelt sind
Rheumatologie
Spezialambulanz für Angeborene Immundefekte bei Erwachsenen
Hereditäre Immundefekte im Erwachsenenalter (Manifestation bei Erwachsenen):
CVID, Immundefekte mit Hypoglobulinämie, Ig-Subklassemangel, Komplemetdefekte, Immundefizienzen bei Phagozytendefekten
Rheumatologische
Ambulanz
Systemische Autoimmunerkrankungen:
Systemischer Lupus Erythematodes (SLE), Dermatomyositis / Polymyositis, Overlap-Syndrome (ausschließlich Sharp-Syndrom), Mischkollagenose

Autoinflammatorische Erkrankungen:
Adulter Morbus Still, Morbus Behcet, Morbus Ormond / Hyper-Ig4-Erkrankungen

Systemische Vaskulitiden:
Granulomatose mit Polyangiitis (Wegener), Churg-Strauss-Syndrom, Mikroskopische Polyangiitis, Panarteriitis nodosa, Riesenzellenarteriitis, Takayasu-Arteriitis, Purpura Schönlein-Henoch (bei Erwachsenen), Kryoglobulinämische Vaskulitis, Thrombangitis obliterans (Morbus Winiwarter-Bürger)

Hereditäre Speicherkrankheiten mit Manifestation am Bewegungsapparat:
Morbus Gaucher, Morbus Fabry

Hereditäre Fiebersyndrome bei Erwachsenen:
Familiäres Mittelmeerfieber, TNF-Receptor associated periodic syndrome (TRAPS), Hyper-IgD-Syndrom (Mevalonatkinase-Defizienz), Blau-Syndrom, Periodisches Fieber mit aphtöser Stomatitis, Pharyngitis und Adenitis (PFAPA-Syndrom), Schnitzler-Syndrom
Sklerodemiesprechstunde Sklerodemie, MCTD, digitale Ulzerationen bei Kollagenosen
Stoffwechselerkrankungen
Pädiatrische
Stoffwechselambulanz
Angeborene Stoffwechselerkrankungen:
AminoAzidopathie/Organoazidurien (PKU, Tyrosinämie, Ahornsirupkrankheit, Homocystinurie, Propionazidurie, Methylmalonazidurie, Isovalerianazidurie, Glutarazidurie, 3-Methylcrotonylglycinurie, etc.)
Harnstoffzyklus-Defekte (OTC-, CPS-Mangel, Argininosuccinat-Lyase-, Arginasemangel, Citrullinämie)
Kohlenhydratstoffwechselstörungen (Glykogenosen, Galaktosämien, hereditäre Fruktose-Intoleranz)
Fettstoffwechselstörungen (SCAD-, MCAD-, VLCAD-, LCHAD-Mangel)
Abklärung nach auffälligem Neugeborerenenscreening
Zahnmedizin
Poliklinik für Parodontologie / Spezialsprechstunde für Papillon-Lefèvre-Patienten Papillon-Lefèvre-Syndrom

Kontakt

So erreichen Sie uns:

Frankfurter Referenzzentrum für Seltene Erkrankungen (FRZSE)
Universitätsklinikum Frankfurt
Haus 18, EG
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt

Telefon: 069 6301 84318 (Mittwoch 10-13 Uhr)
E-Mail: FRZSE@kgu.de

Leitung

Das Frankfurter Referenzzentrum für Seltene Erkrankungen (FRZSE) ist eine zentrale Einrichtung des Universitätsklinikums Frankfurt und als solche direkt dem Klinikumsvorstand zugeordnet. Die Leitung wurde Herrn Prof. Dr. Thomas O.F. Wagner übertragen.

Weitere Angebote

Der se-atlas ist ein Versorgungsatlas für Menschen mit Seltenen Erkrankungen.

Pfeil zum Seitenanfang