AAADruckbuttondeutsch     english     russian NOTFALL Kontakt
  • Bild OP-Besteck

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zur Klinik für Hals-, Nasen-,- Ohrenheilkunde

    Hörimplantate: einzigartige Hörsysteme

  • Bild Baby

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zum Zentrum der Neurologie und Neurochirurgie

    Aktive Neuroprothese: lässt Schlaganfallpatienten wieder richtig gehen

  • Bild Operationssaal

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zur Pressemitteilung "Patientenblut-Management"

    PBM

  • Bild Pflegepersonal

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zur Pressemitteilung "Kleinster Lebensretter der Welt jetzt in Frankfurt"

    Minimalisierte Technik der Herzmedizin: kleinster Implantierbarer Defibrillator der Welt und Mini-Herzmonitor am Uniklinikum im Einsatz

  • Link zur Pressemitteilung "Endlich non-invasiv: Erstmals in Deutschland werden Schilddrüsenknoten per Ultraschall entfernt"

    Ultraschallbehandlung von Schilddrüsenknoten: erstmals non-invasive Entfernung

  • Bild Labor

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zur Homepage des Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

    Star Ablation: Radiofrequenzstrahlung stabilisiert brüchige Knochen

Herzlich Willkommen in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin (KKJM) am Universitätsklinikum Frankfurt Goethe-Universität

 

Unsere Klinik (KKJM) hat 5 Schwerpunkte und beschäftigt sich mit der Diagnostik und Behandlung von Krankheiten bei Kindern und Jugendlichen.

Schwerpunkt Neonatologie
Behandlung von Früh- und Neugeborenen

Schwerpunkt Allergologie, Pneumologie und Mukoviszidose
Behandlung von Infektionskrankheiten, allergischen Krankheiten und Erkrankungen der Atemwege
- Ambulanz für Mukoviszidose
- Ambulanz für Gastroenterologie

Schwerpunkt Neurologie, Neurometabolik und Prävention
Behandlung von Krankheiten des Nervensystems bei Kindern und Jugendlichen, insbesondere Anfallsleiden; Stoffwechselerkrankungen und endokrinologische Erkrankungen
- Ambulanz für Endokrinologie und Diabetologie
- Ambulanz für Stoffwechselkrankheiten
- Kinderschutzambulanz

Schwerpunkt Onkologie, Hämatologie und Hämostaseologie
Behandlung von Erkrankungen des blutbildenden Systems und bösartige Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
- Hämatologisch-onkologische Ambulanz
- Ambulanz für Gerinnungsstörungen
- Angioödem-Ambulanz
- Thalassämie-Ambulanz

Schwerpunkt Stammzelltransplantation  und Immunologie
Behandlung von gut- und bösartigen Erkrankungen mittels Stammzelltransplantation und immunologische Erkrankungen
- Ambulanz für Immundefekte


Darüber hinaus verfügt unsere Klinik eine kinderkardiologische Ambulanz. In Kooperation mit der Universitätskinderklinik in Gießen (Prof. Schranz) wird im Hessischen Kinderherzzentrum eine hohe Expertise vorgehalten.

Zu unserer Klinik gehört eine interdisziplinäre Intensivstation, die gemeinsam mit den chirurgischen Fächern, insbesondere mit der Klinik für Kinderchirurgie (Prof. Rolle), betrieben wird.l

Seit 2014 haben wir ein eigenes Kernspintomographiegerät zur Untersuchung von Kindern. Mit diesem Gerät können sowohl der Kopf als auch die restlichen Organe untersucht werden. Es besteht die Möglichkeit zur Sedierung und zur Narkose bei kleineren Kindern.

Auf den folgenden Seiten können Sie mehr über die einzelnen Schwerpunkte erfahren.
Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung.

 


Herzliche Grüße
Univ.-Prof. Dr. med. T. Klingebiel
Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Mitarbeiterfoto Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

 069/6301-85888

Allgemeine Informationen

Direktor der Klinik
Univ. Prof. Dr. T.  Klingebiel
Assistenz
Sabine Schmid
Tel.: 069/6301-5094
sabine.schmid@kgu.de

Sekretariat
Gabriele Kannstädter
Tel.: 069/6301-6489
gabriele.kannstaedter@kgu.de

Fax: 069/6301-6700
Haus 32A, Erdgeschoß, Zimmer A19


Patientenanfragen aus dem Ausland
kirsten.schaefer@kgu.de

Bewerbungen und Personalanfragen
Bewerbungen bitte nur per Email an:
isabelle.buss@kgu.de

Qualitätsmanagement

Lageplan der Universitätsklinik

Pfeil zum Seitenanfang