AAADruckbuttondeutsch     english     russian NOTFALL Kontakt
  • Bild OP-Besteck

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zur Klinik für Hals-, Nasen-,- Ohrenheilkunde

    Hörimplantate: einzigartige Hörsysteme

  • Bild Baby

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zum Zentrum der Neurologie und Neurochirurgie

    Aktive Neuroprothese: lässt Schlaganfallpatienten wieder richtig gehen

  • Bild Operationssaal

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zur Pressemitteilung "Patientenblut-Management"

    PBM

  • Bild Pflegepersonal

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zur Pressemitteilung "Kleinster Lebensretter der Welt jetzt in Frankfurt"

    Minimalisierte Technik der Herzmedizin: kleinster Implantierbarer Defibrillator der Welt und Mini-Herzmonitor am Uniklinikum im Einsatz

  • Link zur Pressemitteilung "Endlich non-invasiv: Erstmals in Deutschland werden Schilddrüsenknoten per Ultraschall entfernt"

    Ultraschallbehandlung von Schilddrüsenknoten: erstmals non-invasive Entfernung

  • Bild Labor

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zur Homepage des Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

    Star Ablation: Radiofrequenzstrahlung stabilisiert brüchige Knochen

 

 

In den meisten Schwerpunktbereichen der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin werden eigene Labore für die Patientenversorgung betrieben. Sie führen spezielle pädiatrische Laboruntersuchungen für die Ambulanzen und Stationen durch - aber auch andere Kliniken und Arztpraxen nutzen die speziellen Expertisen unserer Labore.

Laboruntersuchungen sind eine der wesentlichen Grundlagen medizinischer Diagnostik, entsprechend hoch ist unser Anspruch an die Genauigkeit von Laborwerten. Deshalb sind alle Labore in das klinikumsweite Qualitätsmanagementsystem ISO 9001 eingeschlossen,  sowie alle wesentlichen Labormethoden akkreditiert nach ISO 15189. Einzelne Laborbereich sind darüber hinaus akkreditiert nach JACIE, bzw. arbeiten nach den Richtlinien von GCLP.

Externe Einsender von Proben können direkt bei den Laborleitern der Schwerpunktlabore die folgenden Unterlagen anfordern:

- den Leistungskatalog aller durchführbaren Laboruntersuchungen
- ein Präanalytik-Handbuch
- Anforderungsscheine für Laboranalytik

Pneumologisch-Immunologisches Labor (PIL)
Prof. Dr. R. Schubert    Tel.:  069/6301-83611 ralf.schubert@kgu.de

Labor für Chimärismus und molekulare Diagnostik (CHL)
Dr. H. Kreyenberg      Tel.: 069/6301-83926 herman.kreyenberg@kgu.de
Chimärismuslabor: www.szt.klinik.uni-frankfurt.de

Labor für Hämatologie (HAM)
Prof. Dr. T. Lehrnbecher  Tel.: 069/6301-83481 thomas.lehrnbecher@kgu.de

Labor für Hämostaseologie (HST, Gerinnungslabor)
Dr. C. Heller    Tel.: 069/6301-6090  christine.heller@kgu.de
www.gerinnungszentrum-frankfurt.de/gerinnungsstoerungen-und-thrombophilie/gerinnungslabor

Labor für Stammzelltransplantation, Immuntherapien und Immunologie (SZT)
Dr. S. Hünecke   Tel.: 069/6301-4918  sabine.huenecke@kgu.de
Stammzelllabor: www.szt.klinik.uni-frankfurt.de

Labor für Stoffwechselerkrankungen (STW)
PD Dr. M. Lindner  Tel.: 069/6301-4594 martin.lindner@kgu.de 

 

 

 

Pfeil zum Seitenanfang