AAADruckbuttondeutsch     english     russian NOTFALL Kontakt
Prof. Dr. med. H. Steinmetz
Prof. Dr. med. Helmuth Steinmetz

Liebe Besucherinnen und
Besucher unserer Homepage,

die Neurologie ist ein wissenschaftlich besonders aktives, in seiner Bedeutung stetig zunehmendes und in rascher Fortentwicklung befindliches Gebiet. Innerhalb der Medizin ist sie mittlerweile ein „großes Fach“. Meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben die Neurologie aber vor allem deshalb zu unserer Aufgabe gemacht, da sie uns fasziniert.

Eine neurologische Universitätsklinik lebt von der „Buntheit“ und Kreativität ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, deren täglicher Freude an der Zusammenführung von Krankenversorgung, Forschung und Lehre sowie einer besonders engen Zusammenarbeit mit unseren theoretischen und klinischen Nachbarfächern. Ich hoffe, dass sich Ihnen vieles hiervon in unserem „Netzauftritt“ erschließt, gleich ob Sie ihn als Ratsuchender, Patient, potenzieller Stellenbewerber oder anderweitig Interessierter aufsuchen.

Frankfurt am Main ist ein neurowissenschaftlich besonders profilierter Standort, der neben den klinischen und theoretischen Neurozentren der Goethe-Universität wichtige außeruniversitäre Institute in unmittelbarer Nachbarschaft einschließt (z.B. zwei Max-Planck-Institute und das Ernst-Strüngmann-Institut). Dieser kreative Verbund trägt zu unseren klinischen Stärken bei und ist zusätzlicher Ansporn.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. med. Helmuth Steinmetz

Direktor der Klinik für Neurologie
Zentrum der Neurologie und Neurochirurgie (ZNN)
Interdisziplinäres Zentrum der Neurowissenschaften Frankfurt (IZNF)

Klinik für Neurologie

Zentrum der Neurologie und Neurochirurgie
Haus 95
Schleusenweg 2-16
60528 Frankfurt am Main

Direktor: Prof. Dr. med. H. Steinmetz

Sekretariat des Direktors:
Frau R. Vaupel-Dietz
Tel.: 069 6301 5769
Fax: 069 6301 6842

Oberarztsekretariat:
Frau M. Popetz, Frau P. Marolt
Tel.: +49 (0)69 6301 6395
Fax: +49 (0)69 6301 4498

Case Management:
Tel.: 069 6301 5322
Fax: 069 6301 5323



Anfrage zur stationären Aufnahme

Für Zuweiser: +49 69/ 6301-2221

Anfrage zur stationären Aufnahme

Für Patienten: +49 69/ 6301-3321

Pfeil zum Seitenanfang