Prof. Dr. med. Frank Grünwald

Facharzt für Nuklearmedizin
Direktor der Klinik für Nuklearmedizin
Strahlenschutzbeauftragter der Klinik für Nuklearmedizin
Beisitzer des Vorstandes des BDN (Bund Deutscher Nuklearmediziner)
Vorsitzender der FMG (Frankfurter Medizinische Gesellschaft)

Tel.:    +49 69 / 6301 - 4330
Fax:    +49 69 / 6301 - 3858

Email: gruenwald@em.uni-frankfurt.de

Publikationen und Lebenslauf

Publikationen seit 2000

Lebenslauf 

06.09.1957Geboren in Göttingen
Familienstandverheiratet; 5 Kinder
1963 - 1967Grundschule Friesdorf (Bonn)
1967 - 1976Nicolaus-Cusanus-Gymnasium Bonn
1976Abitur
1976 - 1978Zivildienst bei der Johanniter-Unfall-Hilfe Bonn
1978 - 1984 Studium der Humanmedizin in Bonn
1984Medizinisches Staatsexamen
1984 Approbation als Arzt
1984 - 1986 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am physiologischen Institut I der Universität Bonn
1986Promotion zum Dr. med.
1986Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin der Universität Bonn
1990 Anerkennung als Arzt für Nuklearmedizin
1992 Habilitation für das Gebiet "Nuklearmedizin" und Ernennung zum Privatdozenten
1992 Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin
1994 Leitender Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin
1997 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor
1999 Dienstantritt als Direktor der Klinik für Nuklearmedizin an der Universität Frankfurt