Das Universitätsklinikum Frankfurt ist mit 32 Fachkliniken und klinisch theoretischen Instituten die Universitätsmedizin für Frankfurt und das Rhein-Main-Gebiet. Durch die enge Verbindung von Krankenversorgung mit Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum Frankfurt ein Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet. Kollegialität und Zusammenarbeit zwischen allen Berufsgruppen zeichnen das Klima am Universitätsklinikum aus. Wir leben tagtäglich unser Motto „Aus Wissen wird Gesundheit“. Werden Sie ein Teil unseres Teams!

Das Zentrallabor des Zentrums der Inneren Medizin (Leitung Frau Dr. G. Hintereder MBA) versorgt die Patienten der Einrichtungen rund um die Uhr mit einer hochmodernen Routine- und Spezialanalytik der Labormedizin. Für unser Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

Medizinisch-Technische Assistentin oder Medizinisch-Technischen Assistenten (MTLA) (m/w/d)

Vollzeit oder Teilzeit möglich | vorerst befristet auf 1 Jahr mit der Option auf Entfristung | Ausschreibungsnummer: B 118-2019

Ihre Aufgaben

  • Tätigkeiten im Rahmen der Prä- und Postanalytik
  • Durchführung der Analytik
  • Aufrechterhaltung der Gerätefunktionen
  • technische Validation in den Bereichen Klinische Chemie, Immunologie, Hämatologie und Gerinnung 
  • Kommunikation mit den Einsendern und Herstellern
  • Anwendung der elektronische Datenverarbeitung (Auftragserfassungs-; Laborinformationssystem)
  • Umsetzung der Vorgaben des implementierten Qualitätsmanagement gem. DIN EN ISO 15189
  • Bereitschaft zur Mitarbeit an Wochenend-, Früh-, Spät- und Nachtdiensten

Ihr Profil

  • Anerkannte Qualifikation als MTLA
  • Kenntnisse im Bereich der Klinischen Chemie, Immunologie, Hämatologie und Gerinnung 
  • Kenntnisse im Bereich der elektronischen Datenverarbeitung
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (mindestens Stufe C)
  • Motivation, Engagement, Flexibilität und Sozialkompetenz mit freundlichem und sicherem Auftreten

Unser Angebot

  • Wir bieten eine kreative, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem sympathisch- dynamischen Team
  • Wir unterstützen Ihre berufliche Weiterentwicklung und bieten interne Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Neben einem attraktiven Gehalt nach dem Tarifvertrag für das Universitätsklinikum Frankfurt, profitieren Sie von einer langfristigen Absicherung durch betriebliche Altersvorsorge
  • Unsere Kindertagesstätte – die Uni-Strolche: betreut Kinder im Alter von 6 Monaten bis Schuleintritt
  • Wir halten ein kostenloses Landesticket Hessen und Parkplatzmöglichkeiten für Sie bereit
  • Nutzen Sie die Möglichkeiten eines internationalen Arbeitsumfeldes in einer weltoffenen Metropolregion

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.  

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Sie! Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Lührs, leitende MTA und QMB, unter der Rufnummer 069/6301-5586 und die Leiterin des Zentrallabors Frau Dr. med. Gudrun Hintereder unter gudrun.hintereder@kgu.de sehr gerne zur Verfügung.

Sie können sich bis zum 26.05.2019 bewerben. Bitte nutzen Sie unser Bewerbungsformular und nennen Sie die Ausschreibungsnummer sowie den frühesten Einstellungstermin. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet.