„Aus Wissen wird Gesundheit“ – wir füllen dieses Motto tagtäglich mit Leben, entwickeln neue Ideen und Altbewährtes weiter. Das Universitätsklinikum Frankfurt besteht seit 1914 und unsere rund 6.800 Beschäftigte bringen sich mit ihrem Können und Wissen an den 32 Fachkliniken, klinisch theoretischen Instituten und in den Verwaltungsbereichen ein. Die enge Verbindung von Krankenversorgung mit Forschung und Lehre sowie ein Klima der Kollegialität, Internationalität und berufsgruppenübergreifender Zusammenarbeit zeichnen das Universitätsklinikum aus.

OTA oder Gesundheits- und Krankenpflegerin / Krankenpfleger

(wir richten uns mit dieser Ausschreibung an Bewerbende jeden Geschlechts)

Vollzeit oder Teilzeit | unbefristet | Ausschreibungsnummer: 16-2021

Die Position ist im Zentral-OP ab sofort zu besetzen. Wir verfügen über 15 moderne OP-Säle, 4 gynäkologische Säle und mehrere diagnostisch interventionelle Arbeitsplätze.

Ihre Aufgaben

  • Vorbereitung und Nachbereitung erforderlicher Materialien nach fachspezifischen Standards.
  • Betreuung von Patientinnen und Patienten bei der Anwendung unterschiedlicher Verfahren der örtlichen Betäubung im Bereich ambulanter Eingriffe.
  • Situationsgerechtes Instrumentieren sowie Springertätigkeiten bei Eingriffen mit unterschiedlichen Anforderungen (offen-chirurgisch, endoskopisch, DaVinci assistierte OP-Verfahren, Transplantationschirurgie) und die Dokumentation aller operationspflegerischer Tätigkeiten in der elektronischen Patientenakte.
  • Weiterentwicklung fachspezifischer Prozesse unter Ressourcenbetrachtung.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Operationstechnische Assistentin / Operationstechnischer Assistent (OTA) oder Gesundheits- und Krankenpflegerin / Gesundheits- und Krankenpfleger bzw. Krankenschwester.
  • Sie verfügen über eine hohe Lernbereitschaft sowie die Bereitschaft zur fachlichen Weiterentwicklung.
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Fähigkeit zur Kooperation mit anderen Berufsgruppen sowie ein freundliches und sicheres Auftreten in einer eigenverantwortlichen Tätigkeit.
  • Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ist ein gültiger Nachweis der Masernimmunität / Masern-schutzimpfung notwendig.

Unser Angebot

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit: Wir sind ein aufgeschlossenes, engagiertes und interdisziplinäres Team mit hohem Leistungsanspruch
  • Tarifvertrag: Neben einem attraktiven Gehalt nach Tarifvertrag mit Jahressonderzahlung, einer 38,5 Stunden- Woche und 30 Tagen Urlaub, profitieren Sie von einer langfristigen Absicherung durch betriebliche Altersvorsorge
  • Mobilität: Kostenloses Landesticket Hessen für 2020
  • Campus: Unser Uniklinik-Campus bietet eine moderne Mensa, verschiedene Cafés und Aufenthaltsmöglichkeiten im Grünen. Ein Spaziergang am Mainufer bietet Entspannung in Pausenzeiten.
  • Work-Life-Balance: Teilzeitbeschäftigung ist möglich, Kinderbetreuung in unserer Kita (mehr Infos finden Sie hier), Ferienbetreuung sowie viele attraktive Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Weiterentwicklung: Interne und externe Fortbildung für Ihre berufliche Entwicklung

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Werden Sie ein Teil unseres Teams!

Nutzen Sie unser Bewerbungsformular, um sich zu bewerben oder senden Sie Ihre Bewerbung an bewerbung@kgu.de. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Simone Klüh, Leitung des Funktionsbereichs OP, unter der Rufnummer 069 / 6301-7304 oder per Mail: Simone.Klueh@kgu.de gerne zur Verfügung.

Universitätsklinikum Frankfurt | Recruiting-Team | Theodor-Stern-Kai 7 | 60590 Frankfurt am Main | bewerbung@kgu.de oder Bewerbungsformular (Bitte berücksichtigen Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden). | Folgen Sie uns gerne auf Instagram (@ukf_karriere); XING, LinkedIn.