Station A4/A6 Nephrologie und Transplantation

Die Station A4/A6 gliedert sich in die Teilbereiche Nephrologie und Transplantation.

Nephrologie
Wir behandeln Patienten mit Krankheitsbildern aus dem gesamten Gebiet der Nephrologie. Hierzu gehören z.B. das akute und chronische Nierenversagen, Autoimmunerkrankungen, Nierenentzündungen (sog. Glomerulonephritis) und alle Formen des Bluthochdrucks. Unseren Patienten steht das gesamte diagnostische und therapeutische Spektrum der modernen Nephrologie zur Verfügung (siehe auch -> Leistungsspektrum).

Transplantation
Ein besonderer Schwerpunkt ist die Nierentransplantation, die an der Uniklinik Frankfurt eine langjährige erfolgreiche Tradition hat. Zur Zeit werden in Zusammenarbeit mit der Klinik für Urologie jährlich über 60 Transplantationen durchgeführt. Hierbei ist ein hoher Anteil an Lebendnierenspenden zu verzeichnen. Wir bieten ausserdem die sog. ABO-inkompatible  (= blutgruppenungleiche) Lebendspende an.
Unsere Patienten werden zur Transplantation auf der Station A4 aufgenommen und dann durch das Transplantationsteam der Klinik für Urologie operiert. Unmittelbar nach der Operation werden die Patienten auf unsere