Vorstellung

In unserer Ambulanz erfolgt die Diagnostik und Therapie von einheimischen sowie importierten Infektionen bzw. reiseassoziierten Erkrankungen. Wir behandeln Patient*innen, die direkt mit einer Infektion zu uns kommen aber auch solche, die wegen anderer Grunderkrankungen bereits in einer Spezialklinik behandelt werden und bei denen zusätzlich der Verdacht oder die Diagnose einer Infektionserkrankung besteht.

Zu unseren Leistungen gehören im Einzelnen:

  • Diagnostik und Therapie schwerer bzw. seltener Infektionen
  • Management von Infektionen mit resistenten Erregern
  • Diagnostik und Therapie von Tropenerkrankungen bzw. reiseassoziierten Erkrankungen
  • Beratung und Impfung von immunsupprimierten Patient*innen
  • Behandlung von Patient*innen mit Migrationshintergrund
  • Diagnostik und Therapie invasiver systemischer Pilzinfektionen einschließlich endemischer Mykosen
  • Ambulante spezialärztliche Versorgung der Tuberkulose (Mykobakterium tuberculosis) sowie der atypischen Mykobakteriose (Infektionen durch NTM)

Eine Impfberatung für Fernreisen wird im Rahmen der interdisziplinären Impfsprechstunde angeboten.

Leitung

Prof. Dr. med. Gudrun Just-Nübling