Station B-9

Die Station B-9 bietet Schwerpunkte in der Betreuung von Patienten mit speziellen gastroenterologischen und hepatologischen Krankheiten, Tumorpatienten sowie von Patienten nach  endoskopisch-interventionellen Eingriffen. Die Station B-9 verfügt über Drei- und Vier-Bett-Zimmer in modernster Ausstattung mit Nasszellen in hellen Zimmern.

In Anbetracht der besonderen Lage hat sich der Krisenstab des Universitätsklinikum Frankfurt dazu entschlossen, ab Mittwoch, den 01. April 2020 die Besuchszeiten für Angehörige von Patientinnen und Patienten bis auf Weiteres auszusetzen. Eine Ausnahme sind die als Begleitpersonen definierten Personen in der Kinder- und Jugendmedizin sowie die Palliativmedizin. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass