Unsere Ambulanzen

Kompetent in allen Bereichen

Zusammengefasst

Unsere Hautklinik verfügt über mehrere Ambulanzen mit unterschiedlichen Schwerpunkten, darunter:
Allgemeine Dermatologie, Allergologie, Klinische Forschung und Andrologie

 
In unserer Hautklinik stellen sich pro Jahr durchschnittlich etwa 16.000 Patient(inn)en ambulant zur Behandlung vor. Als Universitätsklinik stehen uns dabei alle Möglichkeiten der modernen Hochleistungsmedizin in Diagnostik und Therapie zur Verfügung, um sämtliche Varianten dermatologischer Erkrankungen umfassend versorgen zu können. 

Der größte Anteil unserer ambulanten Patient(inn)en wird dabei in unseren beiden allgemein-dermatologischen Ambulanzen, der Hochschulambulanz sowie der Privatambulanz von Prof. Kaufmann betreut, in welchen wir u.a. zahlreiche dermatologische Spezialsprechstunden anbieten.

Ferner halten wir eine Allergologische Ambulanz vor, welche in Ergänzung zur Betreuung durch niedergelassene Allergologen auf Patient(inn)en mit allergologischen Erkrankungen spezialisiert ist.

Ergänzt wird das Angebot der ambulanten Versorgung durch die Ambulanz für Andrologie, in welcher Patienten betreut werden, die sich aufgrund eines unerfüllten Kinderwunsches vorstellen, sowie unsere große Studienambulanz, in welcher ggf. die Möglichkeit besteht, an klinischen Studien tei