Was bringe ich zum Erstgespräch für eine Kinderwunschbehandlung mit?

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

  • die Versicherungskarte
  • einen gültigen Überweisungsschein für das aktuelle Quartal sowie
  • kommt Ihr Ehemann/Partner zum Erstgespräch mit, so brauchen wir o.g. auch von   ihm
  • alle Befunde von Ihnen und Ihrem Ehemann/Partner, die Sie bereits haben, in Kopie 

Woran erkenne ich meinen ersten Zyklustag?

Der erste Zyklustag beginnt mit dem ersten Tag der Menstruation, das heißt, wenn zum ersten Mal richtiges, rotes Blut zu sehen ist. Eine sehr leichte Blutung oder auch Schmierblutung zählt nicht dazu!
Hierzu eine Definitionshilfe:  Der erste Zyklustag ist der, an welchem die Blutung so stark ist, dass Sie ohne zusätzliche Hygienemittel wie Binden oder Tampons nicht mehr auskommen.

Wann komme ich zur Hormonbasisdiagnostik?

Bitte setzen Sie sich zu Beginn der Menstruation (wenn möglich Zyklustag 1, morgens) mit uns telefonisch unter 069 6301 5708 oder per Mail unter info.ivf@kgu.de in Verbindung. Die Blutentnahme findet zwischen dem zweiten und fünften Zyklustag statt. Wir werden Sie hierfür im Terminkalender vormerken. Für diese Blutentnahme müssen Sie nicht nüchtern kommen. Falls Sie Medikamente wie z.B. L-Thyroxin einnehmen, machen Sie  bitte eine Einnahmepause an diesem Tag.

Was ist eine Hysterokontrastsonographie (HyCoSy)?

Die Hysterokontrastsonografie (abgekürzt HyCoSy) ist ein diagnostisches Verfahren der Kinderwunschtherapie, um die Eileiter auf ihre Durchlässigkeit zu überprüfen. Hierzu werden nach sorgfältiger Desinfektion wenige Milliliter eines Gels