OLAT

Online Learning And Training

Die E-Learning Plattform OLAT wird seit 1999 von der Universität Zürich entwickelt und findet mittlerweile weltweit von Bildungseinrichtungen und Firmen Anwendung. Sie ist ein Open-Source-System, d.h. sie kann frei verwendet und abgeändert werden.

Die bis dahin von der Goethe-Universität genutzte E-Learning-Plattform WebCT wurde im Sommersemester 2011 von OLAT abgelöst, das speziell den universitären Bedürfnissen angepasst wurde. Damit wurde den sich immer schneller verändernden Ansprüchen an ein E-Learning-System damit Rechnung getragen.

Die Studierenden können Informationen zu den Vorlesungen (Arbeits- und Sozialmedizin I / Arbeits- und Sozialmedizin II / Medizinische Soziologie) auf dieser Plattform finden. Die Anmeldung ist über die Eingabe des HRZ-Accounts für alle Studentinnen und Studenten der jeweiligen Semester möglich (Info-Flyer).