Wiederholung Innere Medizin (kein Wahlfach!)

Beginn der Wiederholung: Mittwoch, 04. 07. 2018

Termin: vorgesehen ist Mittwochs, 16.00 - 17.00 Uhr

(bitte melden, falls diese Termine nicht möglich ist)

Treffpunkt: Bibliothek der Humangenetik/Arbeitsmedizin, Haus 9B, 1. OG, Raum Nr. 103


Wiederholung Innere Medizin I, II

Da im Jahr 2018 sich ein größerer Bedarf an einer Wiederholung und Vertiefung des Faches Innere Medizin des 1. klinischen Semesters, sowie Innere Medizin des 2. oder 3. klinischen Semesters ergeben hat, biete ich in den Sommerferien eine Wiederholung der wichtigen Inhalte dieses Faches an. Alle Studierenden, die im Oktober 2018 Innere Medizin (besonders im 3. Versuch) nachschreiben müssen, sollten sich zusätzlich FRÜHZEITIG um eine spezifische Beratung bei mir melden.


Zielgruppe:

Studenten mit Schwierigkeiten in Innerer Medizin, die die Klausur nach dem 1. und/oder 2./3 klinischen Semester in Innerer Medizin I oder II nicht bestanden wurde.


Termine:

Die Wiederholung wird im Juli bis September 2018 in etwa 10 Themenblöcken stattfinden:

04.07.: Allgemeines, Fragentechnik -- kU, Anamneseerhebung

11.07.: Malignome Allgemein - Pathologische Prinzipien, Staging

18.07.: Kardiologie (Ap, ACS, Herzinsuffizienz) - EKG, Herzecho

25.07.: Pulmonologie (Asthma, COPD) - Röntgen, CT

01.08.: Gastroenterologie - Endoskopie

08.08.: Hepatologie -- Laborchemie

15.08.: Colon-Ca, Pankreas-Ca, Magen-Ca -- Risikofaktoren, Prognose, Therapieschemata

22.08.: Rheumatologie -- Pathologie der Entzündung, Gefäßaufbau

29.08.: Nephrologie -- Laborchemie, Nierenfunktionen

05.09.: Infekte (HIV, Malaria etc.) -- Laborchemie


Lernziele:

Die wichtigen Bereiche der Inneren Medizin mit Leitsymptomen, den relevanten Therapieprinzipien (Arzneimitteln), Differentialdiagnosen werden wiederholt. Eine gute Vorbereitung auf die Themen ist erforderlich; für eine effiziente Vorbereitung werden Anregungen zu Eigenarbeiten gegeben.

 

Die Wiederholung der Inneren Medizin ist KEIN klinisches Wahlfach.