BIAS

BiAS. ist ein biometrisch-statistisches Programmpaket und umfasst Methoden der statistischen Versuchsplanung (darunter auch viele Fallzahl- und Power-Berechnungen), die "üblichen" Test- und Analyseverfahren und zahlreiche graphische Methoden zur deskriptiven Datenanalyse. Neben den üblichen Standardmethoden bietet BiAS. auch viele speziell für die Medizin relevante Verfahren an, die in anderen statistischen Programmpaketen nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.

BiAS. wurde in der Abteilung Biomathematik entwickelt, die nun zum Institut für Biostatistik und mathematische Modellierung gehört. Das Programm ist unter allen Windows-Versionen von Windows 95 bis XP und Vista lauffähig.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Lehr- und Weiterbildungs-Veranstaltungen des Instituts erhalten ein Passwort zur kostenlosen Freigabe der Demoversion als Studentenversion.

Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Doktorandinnen und Doktoranden des Universitätsklinikums der J.W. Goethe-Universität Frankfurt besteht eine Campus-Lizenz (» mehr Informationen).