Praktika in der molekularen Pathologie

Prinzipiell besteht für Studenten der Biologie, Medizin und Kriminalwissenschaften die Möglichkeit, ein 4-6 wöchiges Praktikum durchzuführen. Die Mitarbeit erfolgt bei dem Screening nach genetischen Veränderungen in bestimmten kardialen Genen. Während eines Praktikums begonnene Projekte können gegebenenfalls in Form einer Diplomarbeit weitergeführt werden.
Interessenten schicken bitte einfach einen Brief oder eine E-Mail mit einer kurzen Vorstellung der eigenen Person an Dr. Silke Kauferstein