Leistungen

  • Gerichtliche Leichenöffnung nach §§ 87-91 StPO
  • Feuerbestattungssektionen
  • Privatsektionen (auf Wunsch von Angehörigen)
  • Versicherungssektionen (auf Veranlassung von Berufsgenossenschaften und Versicherungen)
  • Tatortbesichtigungen
  • Leichenliegezeitbestimmung
  • Mageninhaltsuntersuchung
  • Todeszeiteingrenzung
  • Untersuchung von Leichenteilen (Handelt es sich bei den Asservaten um Mensch oder Tier?)
  • Identifizierung
  • Krematoriumsleichenschau
  • Gesichtsweichteilrekonstruktion unbekannter Toter

 

Allgemeine Begutachtung

  • Ärztlicher Kunstfehler
  • Pflegemängel
  • Kindesmisshandlung
  • Sexueller Missbrauch
  • Biomechanik von Verletzungen
  • Forensische Altersdiagnostik
  • Fahrtüchtigkeit infolge körperlicher Mängel (z. B. Diabetes, §315c StGB)
  • Biomechanische Gutachten (Verletzungsschwere/Sitzposition)

 

Weitere Leistungen

Informationen zu weiteren Leistungen der einzelnen Fachbereiche entnehmen Sie bitte den Angaben unter den entsprechenden Menüpunkten.