Immunevasions-Mechanismen von Borrelien, den Erregern der Borreliose und des Rückfallfiebers

Arbeitsgruppe Prof. Dr. phil. nat. Peter Kraiczy
email: Kraiczy(at)em.uni-frankfurt.de

Mitarbeiter:

Florian Röttgerding

Eva Gerlach

Martin Amborn

Frederik Schmidt

Forschungsschwerpunkt

 

Die Themenschwerpunkte der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Peter Kraiczy umfassen Untersuchungen zur Pathogenese und Immunevasion der Erreger der Borreliose und des Rückfallfiebers sowie Acinetobacter baumannii, ein multi-resistentes Bakterium von nosokomialen Infektionen. Borrelien sind Vektor-übertragene, humanpathogene Bakterien, die entweder durch Schildzecken, Lederzecken oder Kleiderläuse auf den Menschen übertragen werden. Als hauptsächliche Erreger der Lyme-Borreliose, einer multisystemischen Infektionskrankheit beim Menschen, gelten die Spezies B. burgdorferi, B. garinii, B. afzelii, B. spielmanii, B. bavariensis und B. mayonii<