Praktikum

Seit dem Sommersemester 2002 wird das HNO Praktikum als Blockveranstaltung abgehalten. In fünf Tagen soll ein Überblick über die Erkrankungen und Therapien des Hals-Nasen-Ohrenbereiches erarbeitet werden. Besonderen Wert wird auf das problemorientierte Lernen (POL) gelegt.

In diesen Tagen erfolgt eine Rotation der Studenten durch die verschiedenen Abteilungen der Hals-Nasen-Ohrenabteilung. Außerdem werden auch theoretische Teile abgehalten. Aufgrund der Kompaktheit des Praktikums ist es zwingend erforderlich, dass alle Studenten bereits vor Antritt des Praktikums ein ausreichendes Wissen zum Thema HNO haben. Nur so kann die Zeit des Praktikums sinnvoll genutzt werden.

Download