Labordiagnostik

Diagnosen sichern durch Spezialverfahren

Zusammengefasst

Unsere Hautklinik verfügt über eigene Diagnostik-Labore, damit Spezialuntersuchungen schnell und unabhängig durchgeführt werden können.

   

Einleitung

Neben dem Zentrallabor des Universitätsklinikums, in welchem mit herausragender Kompetenz sämtliche Verfahren der modernen medizinischen Routinediagnostik schwerpunktmäßig in den Fachgebieten der klinischen Chemie und der Hämatologie durchgeführt werden, unterhalten die einzelnen Fachkliniken darüber hinaus eigene Speziallabore, welche die diagnostischen Spezialanforderungen des jeweiligen Fachbereiches abdecken. 

So unterhält unsere Klinik mehrere Speziallabore, in welchen neueste Spezialverfahren der modernen dermatologischen und andrologischen Diagnostik durchgeführt werden (Dermato-Biochemie, Dermato-Histologie, Dermato-Mykologie, Immunologie/Allergologie, Andrologie). Alle diagnostischen Verfahren unterliegen dabei strengen internen und, sofern möglich, externen Qualitätskontrollen. Dabei sind wir stolz darauf, dass uns die externen bundeseinheitlichen Kontrollinstanzen (Ringversuchs-Institute) in allen überwachten Verfahren bislang stets hervorragende Ergebnisqualitäten bescheinigen konnten.

Neben der Durchführung diagnostischer Verfahren werden in unseren Laborbereichen darüber hinaus zahlreiche aktuelle Forschungsprojekte bearbeitet, deren Ergebnisse regelmäßig auf nationalen und internationalen Fachkongressen bzw. in Fachzeitschriften vorgestellt und diskutiert werden.