In unserer andrologischen Ambulanz und der dazu gehörenden Spezial-Sprechstunde werden vorwiegend Patienten, deren Partnerschaft unter einem unerfüllten Kinderwunsch leidet, betreut. Diesen Patienten bieten wir eine umfassende Diagnostik, Beratung und ggf. therapeutische Betreuung. Besonderen Wert legen wir dabei auf eine gute Zusammenarbeit mit dem betreuenden Gynäkologen der jeweiligen Partnerin, um eine optimale Paarbetreuung sicherzustellen. 

Neben Patienten mit Fertilitätsstörungen betreuen wir hier jedoch auch Patienten mit entzündlichen Erkrankungen des männlichen GenitalePotenzproblemen und/oder Problemen des Alterns. Auch bieten wir eine Beratung onkologischer Patienten bzgl. Ihrer Fortpflanzungsproblematik

Darüber hinaus bieten wir anderen Fachbereichen, wie z.B. der inneren Medizin, der Urologie oder der Kinderheilkunde, Unterstützung bei der Betreuung onkologischer Patienten und von Patienten mit schweren Traumata im Bereich der Hoden, welche sich angesichts der möglichen Konsequenzen dringend erforderlicher Therapiemaßnahmen (Operation, Chemotherapie, Bestrahlung) durch Kryokonservierung von Samenmaterial (Ejakulat, Nebenhodenexudat und/oder Hodengewebe) eine Zeugungsreserve erhalten möchten.