Außerhalb der Sprechzeiten der Hochschulambulanz besteht für akute Notfälle, d.h. bei Vorliegen einer schweren Hautkrankheiten mit akuten Beschwerden, wie Fieber und/oder Schmerzen etc., eine Notfallversorgung. Melden Sie sich in diesem Fall bitte im Stationszimmer der Station 28-2. 

Bitte beachten Sie:
Eine Notfallversorgung kann nur nach Überweisung durch einen ärztlichen Notdienst oder bei Vorliegen einer akuten schweren Erkrankung, welche stationär behandelt werden muss, erfolgen.