Für werdende Eltern

Der Beginn neuen Lebens stellt für uns Menschen ein immer wiederkehrendes Wunder dar. Die tiefe Achtung vor diesem Geschehen und der Wunsch, möglichst alle widrigen Einflüsse abzuwenden, die den Verlauf einer Geburt stören könnten, waren und sind wesentliche Triebfeder für das Handeln von Hebammen, Frauenärztinnen und Frauenärzten. Die hierbei über Generationen erworbenen Erfahrungen in der Betreuung von Schwangeren und Gebärenden und die Erkenntnisse der modernen Geburtshilfe ermöglichen heutzutage eine ganzheitliche Betreuung der Schwangeren und Entbindenden. Unser geburtshilfliches Team begreift sich als Partner der werdenden Eltern und möchte Sie durch die Schwangerschaft und Geburt hindurch begleiten. Normales soll gefördert und Störungen verhindert werden. Dabei legen wir großen Wert auf Aspekte des achtungsvollen Miteinander-Umgehens und der Schaffung einer aufgeschlossenen und vertrauten Atmosphäre.

 

Die Geburt - Der Elternabend

Wie erkenne ich, dass die Geburt beginnt, wie verläuft die Geburt?

Elterninformationsabende mit Prof. Dr. Dr. h.c. Frank Louwen

Anschließende Möglichkeit zur Kreißsaal- und Stationsbesichtigung

Jeden 2. und 4. Montag im Monat, um 18:30 Uhr (außer an Feiertagen)

Die Veranstaltung dauert ca. 2,5 Stunden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

 

Termine in 2018:


25. Juni


09. und 23. Juli

13. August

27. August: Der Elterninfoabend fällt an diesem Termin aus.

10. und 24. September

08. und 22. Oktober

12. und 26. November

10. Dezember

 

 

 

 

 

24. Dezember: Heiligabend: Kein Elterninformationsabend!

 

 

 

 

Prof. Dr. Dr. h.c. Frank Louwen

Universitätsklinikum Frankfurt

Hörsaal der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Haus 14, 2. Etage 

Informationen: Sekretariat 069 / 63 01 – 846 32

 

Anmeldung zu Geburt

Sie wollen zur Geburt zu uns kommen? Wir freuen uns über Ihr Vertrauen!

Damit wir Sie und Ihr ungeborenes Kind vor Geburt einmal kennen lern