Meine Schwangerschaft

Wir sind für Sie da...

Sie erwarten ein Kind und wir freuen uns mit Ihnen. Die kommenden Monate Ihrer Schwangerschaft werden ereignisreich sein und Veränderungen bedeuten. Wie auch immer Sie dieser Zeit entgegensehen, ob zuversichtlich, ängstlich oder mit gemischten Gefühlen: Wir möchten Sie mit Sachverstand, Rat und Tat begleiten und Ihnen dabei helfen, diesen Lebensabschnitt gesund und zufrieden zu erleben.

Herzlich willkommen in der Geburtshilfeabteilung der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Wir freuen uns, dass Sie sich entschlossen haben, ein Baby zu bekommen. In einer leistungsorientierten Gesellschaft fällt diese Entscheidung für das Leben nicht immer leicht. Wie auch immer Sie dieser Zeit entgegensehen, ob zuversichtlich, ängstlich oder mit gemischten Gefühlen: Wir möchten Sie mit Sachverstand, Rat und Tat begleiten und Ihnen dabei helfen, diese ereignisreiche Zeit so fit, gesund und wohlbehalten, wie es eben möglich ist, zu erleben.

Ihr Körper vollbringt Wunder...

Abgesehen davon, dass Ihre Lebensplanung neu durchdacht werden muss, vollbringen Sie, liebe werdende Mutter, erstens ein Wunder, und zweitens leisten Sie Schwerstarbeit. Hormone in unterschiedlichen Konstellationen steuern die Entwicklungsphasen Ihres Kindes. Ihr Herz wird von Tag zu Tag mehr Blut durch die Adern pumpen, Ihre Lunge mehr Sauerstoff brauchen, Ihre Beine werden am Ende einige Kilo mehr tragen müssen. Doch die Natur ist weise und lässt Ihnen genügend Zeit...

Ihre Fragen sind jederzeit willkommen:

Auf diesen Seiten haben wir kurz und knapp alle wichtigen Informationen für Sie zusammengestellt. Das bedeutet jedoch keinesfalls, dass Sie keine weiteren Fragen mehr stellen sollten. Im Gegenteil: wir hoffen, dass diese Mappe Ihre Sinne für außergewöhnliche Vorgänge schärft und Ihnen Mut macht, jederzeit Ihre individuellen Fragen, Sorgen und Anliegen an uns – an Ihren Frauenarzt und die Geburtshilfe des Uniklinikums Frankfurt – zu richten.

Frauenarzt und Klinik betreuen Sie im Team

Sie werden feststellen, dass Ihr Frauenarzt und die Geburtshilfeabteilung unseres Krankenhauses im Team arbeiten. Ihr Frauenarzt, bzw. Ihre Frauenärztin wird Sie die längste Zeit der Schwangerschaft begleiten. Dies gilt nicht nur für die regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen. Während der Schwangerschaft sollten Sie Ihren Gynäkologen auch bei allen Erkrankungen – beispielsweise bei Erkältungen, Kopf- oder Rückenschmerzen, Übelkeit, seelischen Problemen – als ersten Ansprechpartner informieren. Er kann Ihnen – besser als Ihr Hausarzt – die Medikamente und Therapien verschreiben, die dem jeweiligen Stand Ihrer Schwangerschaft entsprechen.

Weit vor der Entbindung sind Sie in der Klinik willkommen

Die Rundum-Betreuung durch Ihren Frauenarzt wird ergänzt durch die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten der Geburtshilfeabteilung unseres Krankenhauses und der spezialisierten Einrichtungen, mit denen wir kooperieren.

Bauen Sie Kontakte zu Gleichgesinnten auf