Wissenschaftliche Veranstaltungen und Kongresse unserer Klinik

  • Seit 2013 findet unter Leitung der Klinik für Gefäß- und Endovascularchirurgie Frankfurt - Prof. Schmitz-Rixen und dem Royal Free Hospital London - Prof. Hamilton das ESVS Spring Meeting mit dem Schwerpunkt Vascular Biology, Materials & Engineering jeweils mit wechselndem Ort (Frankfurt-London) statt. Dieses Meeting versammelt Spitzenkräfte der entsprechenden Forschungsbereiche von internationalem Renommee. Das letzte Meeting fand im Mai 2018 in Frankfurt statt. Weitere Informationen zu dieser und künftigen Veranstaltungen finden Sie hier.
  • Weiterhin fand der Jahreskongress der deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie im Jahr 2017 unter Leitung von Prof. Schmitz-Rixen als Präsident der deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie in Frankfurt statt. An diesem Kongress werden sämtliche gefäßmedizinischen Themen wissenschaftlich behandelt. Diese Veranstaltung wurde von knapp 2000 nationalen und internationalen Gästen besucht. Das Kongressmotto war „Dem Nachwuchs verpflichtet“ – getreu diesem Motto wurden im Rahmen einer neuen Studentenkampagne am Fach Gefäßchirurgie interessierte Studentinnen und Studenten durch ein Reisestipendium der Fachgesellschaft eingeladen am Kongress teilzunehmen und zusätzlich für Studenten kostenlose Hands-on Trainings unter Betreuung erfahrender Gefäßchirurgen angeboten. Weiterhin wurden wissenschaftliche Sessions durch jeweils einen Juniorvorsitzenden aus den Reihen der Gefäßchirurgen in Weiterbildung neben den erfahrenden Vorsitzenden in jeder Sitzung ergänzt. Rückblickend war dieser Kongress ein großer Erfolg mit zahlreichen internationalen Gästen. Die Klinik für Gefäß- und Endovascularchirurgie als Ausrichter der Veranstaltung ist stolz auf die Verknüpfung höchster wissenschaftlicher Qualität mit dem immer wichtiger werdenden Aspekt der Aus- und Weiterbildung junger Kolleginnen und Kollegen. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung in Künftigen Veranstaltungen der DGG finden Sie hier.