Stationen

Unsere Stationen werden untergliedert in Normalstation, Intermediatecare (IMC) und Intensivstation (C1)

Normalstation: Station A7 und B7 im 7. Stockwerk, Haus 23. Hier werden Patienten stationär aufgenommen und nach der Intervention postoperativ weiterbetreut bis zur Entlassung.

Auf beiden Stationen befinden sich je 1x Einzelbettzimmer, 2x 4-Bettzimmer und 8x 2-Bettzimmer (davon 3x Überwachungsbetten).

Überwachungsbetten (6x pro Station): Hier werden frisch operierte Patienten, die eine noch engmaschige Kontrolle und Überwachung benötigen untergebracht. Unsere Überwachungszimmer sind demnach ausgestattet mit Monitorüberwachung, Perfusoren und intensiverer Pflegebetreuung.

Sie erreichen die Normalpflegestationen unter folgenden Rufnummer:

Station A7: 069 - 6301 5220 (Pflege)

069 - 6301 7686 (Arztdienstzimmer 8-16 Uhr)

Station B7: 069 - 6301 4175 (Pflege)

069 - 6301 7928 (Arztdienstzimmer 8-16 Uhr)

Intermediatecare (IMC): Dies ist unsere sogenannte Wachstation, die von Patienten besucht wird, die eine längere Betreuung von der Intensivstation her benötigen. Hier können intensivere Atemtherapie, engmaschigere Kontrollen erfolgen.

Tel. 069 - 6301 84760 (Pflege)

Intensivstation: Auf der Intensivstation werden Patienten postoperativ zur intensiven Überwachung übernommen. Auch können Notfälle und präoperativ kritische Fälle auf der Intensivstation aufgenommen, stabilisert und beobachtet werden.
Patienten können in einigen Fällen auch schon am OP Tag noch auf der Intensivstation besucht werden. Hierzu ist es jedoch sinnvoll eine telefonische Anfrage an uns bzw. das Pflegepersonal der C1 zu richten: Tel. 069 6301 87470