Allgemeine Informationen zu unseren Sprechstunden

Aufgrund unseres breiten Behandlungsspektrums bieten wir täglich eine allgemein Unfallchirurgische Sprechstunde sowie Spezielsprechstunden an.
D- Arzt und BG Heilverfahren wie Arbeits-, Schul- oder Vereinsunfälle werden über unsere tägliche Sprechstunde versorgt.
Alle Sprechstunden finden in den Räumlichkeiten der Hochschulambulanz der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie statt.
Bitte melden Sie sich bei Ankunft an unserem Schalter an.
Unsere Terminvergabe kann telefonisch oder per Mail erfolgen.
Abweichende Termine von den o.g. Rahmenzeiten sind nach Absprache möglich.

Allgemeine Sprechstunde für Unfallfolgen und Heilverlauf

Allgemein unfallchirurgische Sprechstunde

Montags bis Freitags: 8:00 - 12:00 Uhr 

Spezialsprechstunden

Polytrauma, Hüft- und Beckenchirurgie

Montags: 8:00 - 12:00 Uhr

Hand-, Ellenbogen- und Plastische Chirurgie, Tumorchirurgie

Dienstags: 08:00 - 14:00 Uhr

Kindertraumatologie, Endoprothetik

Mittwochs: 12:00 - 15:00 Uhr

Schulter-, Knie- und Sporttraumatologie

Donnerstags: 08:00 - 12:00 Uhr

Wirbelsäulen-, Fuß- und Sprunggelenkschirurgie

Freitags: 8:00 - 12:00 Uhr

Privatsprechstunde Prof. Dr. med. I. Marzi

Montags:   14:00 - 15:00 Uhr 

Mittwochs: 09:00 - 12:00 Uhr

Freitags:    14:00 - 15:00 Uhr 

Durchgangsarzt Sprechstunde und Berufsgenossenschaftliche Heilverfahren

Durchgangsarzt Sprechstunde

Montags bis Freitags: 8:00 - 12:00 Uhr

Während dieser Sprechstunde werden alle Arbeits- und Wegeunfälle ambulant von den sogenannten Durchgangsärzten betreut. 

Die Untersuchung zur Erstellung von medizinischen Gutachten erfolgt nach individueller Vereinbarung.
Abweichende Termine von den Rahmenzeiten sind nach Absprache möglich.