Unsere Physiotherapie

Zur komplexen Behandlung muskuloskeletaler Verletzungen oder Krankheitsbilder bedarf es stets eines individuell abgestimmten Therapiekonzeptes. Dieses beinhaltet neben der initialen operativen oder konservativen Versorgung auch die zielgerichtete Mobilisation und Physiotherapie. Diese kann im Anschluss an eine stationäre Behandlung sowohl ambulant als auch im Rahmen einer stationären Rehabiliation durchgeführt werden. Entscheidend für den Erfolg der krankengymnastischen Therapie ist dabei sowohl der frühest mögliche Beginn der Übungen als auch die Auswahl individuell erforderlicher und der Initialtherapie angepaßter Maßnahmen. In unserer Klinik erfolgt daher schon in den ersten Tagen nach der Operation die Mitbehandlung unserer Patienten durch ein Team kompetenter PhysiotherapeutInnen unter der Leitung von dem langjährig erfahrenen Physiotherapeuten Herrn 
Thomas Müller.

Herr Thomas Müller

  • Leitung Physiotherapie Unfallchirurgie
  • Staatlich geprüfter Physiotherapeut