Spezialsprechstunde Leberzirrhose

Eine Leberzirrhose kann verschiedene Ursachen haben. Anhand von Laborwerten und dem Spektrum der Komplikationen kann man eine Leberzirrhose in verschiedene Schweregrade („Stadien“) einteilen. Alle Patienten mit einer Leberzirrhose benötigen eine engmaschige klinische Kontrolle und eine Stadien-gerechte Therapie. In den letzten Jahren haben sich die Behandlungsmöglichkeiten einer Leberzirrhose stetig verbessert und in einigen Fällen kann sich eine Zirrhose unter optimaler Therapie zurückbilden. In unserer Spezialsprechstunde für Leberzirrhose bieten wir eine umfassende Abklärung  und Behandlung aller Schweregrade und Komplikationen an.

Sie können gerne einen Termin vereinbaren:

Tel.: 069/6301-5441

Fax: 069/6301-7412

Online

Den Anmeldeschalter der Medizinische Klinik 1 finden Sie im Haus 23 im Erdgeschoß. Bitte bringen Sie zum ersten Termin eines Quartals eine Überweisung für die „Gastroenterologie“ mit.