Pflege in der Endokrinologie und Diabetologie

Pflegespektrum

Rund um die Uhr werden Menschen mit allen Diabetesformen von unseren Diabetesberaterinnen und Pflegefachkräften in enger Zusammenarbeit begleitet und angeleitet. Dies betrifft ein breites Spektrum an individuellen Therapieformen, die Ernährung sowie die Bewältigung des persönlichen Alltags. Das Ziel ist ein eigenständiger und souveräner Umgang mit der chronischen Erkrankung.  Bei nicht selbständigen und pflegeabhängigen Patienten werden dabei die Angehörigen einbezogen.

Die Beratungen und Schulungen durch unsere Diabetesberater werden nach evaluierten Schulungsprogrammen und neuesten Leitlinien und Forschungsergebnissen durchgeführt.  

Patienten mit diabetischem Fußsyndrom werden von unseren Wundexperten  und unseren Pflegefachkräften fachlich kompetent versorgt.

Sowohl die Diabetesberatung als auch die Fußambulanz befinden sich ebenfalls auf der Station 11-2. Somit ist, sofern notwendig, eine ambulante Weiterbehandlung und Verlaufskontrolle durch dieselben, Ihnen bereits vertrauten Personen gewährleistet.