Über uns

Prof. Dr. med. S. Zielen










Der Schwerpunkt Allergologie, Pneumologie und Mukovizidose  ist für die Erkennung und Behandlung von Lungenerkrankungen bei Kindern und Jugendlichen eine der führenden Arbeitsgruppe Deutschlands.

Unser Team aus Medizinern und Krankenschwestern betreut Ihr Kind bei allen Fragestellungen und bietet Ihnen das komplette Spektrum der pneumologischen und allergologischen Diagnose- und Therapieoptionen an. Je nach Beschwerdebild können wir die nötigen Schritte bereits ambulant durchführen oder aber nahtlos eine stationäre Betreuung ermöglichen.

 

Leistungsspektrum

  • Lungenfunktionsmessung bei Kindern aller Altersstufen
  • Bestimmung des Lung Clearance Index (LCI)
  • Allergietest an der Haut (PRICK) und im Blut (spezifisches IgE)
  • Allergologische Provokationstestung (oral, konjunktival, nasal und pulmonal)
  • Bestimmung von FeNO aus der Atemluft (Lunge und Nase)
  • Bestimmung der bronchialen Reizempfindlichkeit (Asthma-Test)
  • Laufbelastung in einer Kältekammer
  • Pilocarbin-Iontophorese (Schweißtest)
  • Bronchoskopie mit bronchoalveolärer Lavage (BAL)

In Kooperation mit der Kinder-Radiologie der Universitätsklinik bieten wir alle modernen bildgebenden Verfahren der Lunge an mittels

  • Röntgen-Thorax
  • Computertomographie und HR-CT
  • MRT der Lunge

Wir diagnostizieren und behandeln außerdem

  • Alle Nahrungsmittelallergien
  • Schweres Asthma
  • Mukoviszidose
  • Zilienfunktionsstörungen
  • Ataxie Teleangiectasia
  • Bronchiolitis obliterans

Ihre zentrale Anlaufstelle ist die pneumologisch-allergische Ambulanz (Ermächtigungs-, Privat-und Hochschulambulanz) mit über 5000 Patientenkontakten pro Jahr. Dort bieten wir eine Bestellpraxis für alle Krankenkassen mit kurzen Wartezeiten bei professioneller Diagnostik.