Über die Station

Auf der Station 32-5 werden Patienten vom Neugeborenenalter bis zum 18. Lebensjahr behandelt. Um die Zeit in unserem Krankenhaus angenehm zu gestalten, stehen jeweils den verschiedenen Altergruppen und Krankheiten angepasste Ein- und Zweibettzimmer zur Verfügung. Die Säuglingszimmer sind mit Wickeltisch und Kinderbadewanne, die Zimmer für ältere Patienten mit eigener Nasszelle ausgestattet. Außerdem verfügt die Station über Isolierzimmer mit Schleusen.

Bei Kindern unter sieben Jahren und bei besonders schweren Erkrankungen unterstützen die Krankenkassen die Mitaufnahme einer Begleitperson.

Schwerpunkte sind neben allen akuten Krankheitsbildern insbesondere Infektionen, Lungen- und allergische Erkrankungen, sowie Störungen der Ernährung und des Magen-Darm-Traktes. Ansteckende Krankheiten aus dem In- und Auslan