Über die Station

Die  Station 32-3 ist eine allgemein-pädiatrische Station
mit den Schwerpunkten

  • Neurologie
  • Chirurgie
  • Neurochirurgie
  • Stoffwechselerkrankungen

Wir versorgen Patienten vom Neugeborenenalter bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres.

Auch hämatologisch-onkologische, traumatologische, kardiologische  und urologische Patienten  werden auf dieser Station betreut und behandelt.

Die Station verfügt über 27 Betten, aufgeteilt auf 16 Patientenzimmer, teilweise mit Isolationsmöglichkeit.

Die Station verfügt über eine Monitoranlage mit bis zu 13 Überwachungsplätzen.