Habilitationen

2017

Quick-Weller, Johanna
Diagnostischer Stellenwert der stereotaktischen Biopsie bei komplexen neurochirurgischen Fragestellungen

Dützmann, Stephan
Neue Methoden in der Diagnostik und Therapie peripherer Nervenkompressionssyndrom

 

2016

Konczalla, Jürgen
Outcome und Subgruppenanalyse der nicht-aneurysmatischen Subarachnoidalblutung

2015

Forster, Marie-Thérèse
Die navigierte transkranielle Magnetstimulation in der Chirurgie perirolandisch gelegener Hirntumore

2014

Weise, Lutz
Sicherheit und Genauigkeit in der stereotaktischen Neurochirurgie.

2013

Setzer, Matthias
Neue prognostische Parameter bei chronischer Rückenmarkskompression.

2012

Güresir, Erdem Özer
Primäre und sekundäre Schäden der aneurysmatischen Subarachnoidalblutung.

2010

Senft, Christian
Einsatz und Evaluation der intraoperativen Kernspintomographie bei der Behandlung intracranieller Raumforderungen.

2009

Szelényi, Andrea

2007

Beck, Jürgen
Ruptur, Reruptur und ischämische Komplikationen intrakranieller Aneurysmen.


Vatter, Hartmut
Pathophysiologie des Endothelin- und Stickstoffmonoxid Stoffwechsels zerebraler Gefäße während des Vasospasmus nach experimenteller Subarachnoidalblutung.

2005

Kögel, Donat
Regulatoren und Exekutoren der neuronalen Apoptose: Proteinkinasen, Proteasen und die Bcl-2 Genfamilie.

2004

Gerlach, Rüdiger
Postoperative Nachblutungen in der Neurochirurgie Bedeutung perioperativer Hämostaseparameter und Einfluss der pharmakologischen Thromboembolieprophylaxe.

Marquardt, Gerhard
S100b und NSE bei spinalen Prozessen.