Samstag, 10.06.2017

08:30 Uhr:

WORKSHOP I
ETV bei Shuntinsuffizienz
Moderation: M. Fritsch

WORKSHOP II
Shuntversorgung Frühgeborener
Moderation: G. Kammler

 

9:30 Uhr:

WORKSHOP III
Physikalische Gesetze bei der Hydrocephalus Behandlung
Moderation: C. Miethke

WORKSHOP IV
Qualitätskontrolle im Shuntmanagement
Moderation: H. Bock

 

10:30 Uhr Kaffeepause

 

THEMENBLOCK IV „NEUE TECHNIKEN IN DER MEDIZIN“
Moderation: R. Schulz

11:00 UhrNormaler Hindruck? Erfahrungen nach 7 Jahren Langzeit-Hirndruckmonitoring – Äußere Einflüsse auf den Hindruck und Folgen für die Shunt-TherapieM. Heckelmann
11:20 UhrICP gesteuerte Ventileinstellung mit dem Sensor ReservoirS. Antes
11:40 UhrErfahrungen mit dem Sensor Reservoir in ErfurtR. Gerlach
12:00 UhrErste Ergebnisse des Sensor Reservoirs im DirektvergleichJ. Lemcke
12:20 UhrSicherheit und Funktion verstellbarer Shuntsysteme
im 7 Tesla MRT
K. Wrede

 

12:40 Uhr: Ende der Veranstaltung