Pflege auf der Nuklearmedizinischen Therapiestation CNUK

Die pflegerische Versorgung der Patientinnen und Patienten auf der nuklearmedizinischen Therapiestation zeichnet sich durch eine hohe Eigenverantwortung der Pflegekräfte aus.

Es werden hauptsächlich Patientinnen und Patienten mit gut- und bösartigen Schilddrüsenerkrankungen mit radioaktivem Jod behandelt, welches in Form einer Kapsel am Aufnahmetag einmalig eingenommen wird. Darüber hinaus werden aber auch weitere Spezialtherapien auf unserer nuklearmedizinischen Therapiestation durchgeführt, wodurch zu den pflegerischen Fähigkeiten auch physikalische Kenntnisse erforderlich sind. Daher erhalten alle Mitarbeiter regelmäßige Strahlenschutzunterweisungen und gezielte Fortbildungen.