Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Kindersprachscreenings

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Bereich Kindersprachscreening (KiSS) des Hessischen Kindervorsorgezentrums (HKVZ) ist ein systematisches Verfahren, um 4- bis 4½-jährige Kinder im Hinblick auf einen sprachpädagogischen Förderbedarf bzw. einen Sprachtherapiebedarf zu untersuchen.

Dabei werden sowohl Kinder mit Deutsch als Muttersprache als auch Kinder mit Deutsch als Zweitsprache berücksichtigt. Ziel ist es, die Bildungschancen aller Kinder in den hessischen Kindertagesstätten zu verbessern. Darüber hinaus soll das Verfahren Fehleinschätzungen vorbeugen und unentdeckte Entwicklungsrückstände im Bereich Sprache aufdecken. Die richtige Einschätzung der Kinder bildet die fachgerechte Grundlage für eine rechtzeitige sprachpädagogische Förderung bzw. Sprachtherapie. Eine detaillierte Beschreibung unseres Screeningsverfahrens finden Sie hier.

Weiterführende Informationen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie unter der links aufgeführten Menüleiste und unter den angegebenen Internetlinks. Zudem haben wir für Sie unseren Elternbrief, die Elterninformation, den Elternbogen und die Einverständniserklärung in verschiedene Sprachen übersetzen lassen. Diese Informationen finden Sie hier.

Wir wünschen Ihnen für die Gesundheit Ihrer Familie alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen

Nina Lindner

Leiterin des Bereichs Kindersprachscreening

 

Weitere Informationen: