Aufsichtsrat des Universitätsklinikums

Der Aufsichtsrat berät und überwacht den Klinikumsvorstand. Er ist zuständig für alle Angelegenheiten, die über die laufende Geschäftsführung hinausgehen.

Seine Aufgaben umfassen u.a.:

  • Bestellung der Vorstände des Universitätsklinikums
  • Bestellung der Abteilungsleiter der medizinischen Einrichtungen
  • Feststellung des Wirtschaftsplanes, des Jahresabschlusses und der Verwendung des Jahresergebnisses
  • Zustimmung zum Strukturplan des Universitätsklinikums
  • Entlastung des Vorstandes
  • Zustimmung zum Abschluss von Tarifverträgen

Vertreter des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst
Frau Ministerin Angela Dorn, Mitglied und Vorsitzende des Aufsichtsrats

Irene Bauerfeind-Rossmann, Ministerialdirigentin, HMWK

Vertreter des Hessischen Ministeriums der Finanzen (HMdF):
Dr. Walter Arnold, MdL, Staatssekretär a. D. (Stv. Vorsitzender)
(Vertretung: Rolf Seikel, Ministerialrat, HMdF)

Präsidentin der J. W. Goethe-Universität:
Frau Prof. Dr. Birgitta Wolff
(Vertretung: Prof. Dr. Simone Fulda)

Vorsitzender des Personalrates des Universitätsklinikums:
Uwe Richtmann
(Vertretung: Frank Bunge)

Persönlichkeiten aus der Wirtschaft oder Wissenschaft:
Dr. h.c. (HLU) Udo Corts, Mitglied des Vorstands der Deutsche Vermögensberatung AG

Prof. Dr. Heyo K. Kroemer, Sprecher des Vorstands der Universitätsmedizin Göttingen