AAADruckbuttondeutsch     english     russian NOTFALL Kontakt
  • Bild OP-Besteck

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zur Klinik für Hals-, Nasen-,- Ohrenheilkunde

    Hörimplantate: einzigartige Hörsysteme

  • Bild Baby

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zum Zentrum der Neurologie und Neurochirurgie

    Aktive Neuroprothese: lässt Schlaganfallpatienten wieder richtig gehen

  • Bild Operationssaal

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zur Pressemitteilung "Patientenblut-Management"

    PBM

  • Bild Pflegepersonal

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zur Pressemitteilung "Kleinster Lebensretter der Welt jetzt in Frankfurt"

    Minimalisierte Technik der Herzmedizin: kleinster Implantierbarer Defibrillator der Welt und Mini-Herzmonitor am Uniklinikum im Einsatz

  • Link zur Pressemitteilung "Endlich non-invasiv: Erstmals in Deutschland werden Schilddrüsenknoten per Ultraschall entfernt"

    Ultraschallbehandlung von Schilddrüsenknoten: erstmals non-invasive Entfernung

  • Bild Labor

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zur Homepage des Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

    Star Ablation: Radiofrequenzstrahlung stabilisiert brüchige Knochen

Schwer­punkt Gas­tro­in­tes­ti­na­le On­ko­lo­gie / Darm­zen­trum

Prof. Dr. med. Jörg Tro­jan

Der Schwer­punkt Gas­tro­in­tes­ti­na­le On­ko­lo­gie (Schwerpunktsprecher Prof. Dr. med. Jörg Trojan) ko­or­di­niert die mul­ti­dis­zi­pli­nä­re ku­ra­ti­ve und pal­lia­ti­ve Be­hand­lung von Pa­ti­en­ten mit Öso­pha­gus-, Ma­gen-, Dünn­darm-, Dick­darm-, Rek­tum- und Anal-Kar­zi­no­men, so­wie von Tu­mo­ren der Le­ber, der Gal­len­we­ge und der Bauch­spei­chel­drü­se. Seit Ja­nu­ar 2008 wer­den am­bu­lan­te Pa­ti­en­ten in der in­ter­dis­zi­pli­nä­ren Am­bu­lanz für gas­tro­in­tes­ti­na­le On­ko­lo­gie be­treut. Ne­ben der Be­ra­tung von Pa­ti­en­ten, wer­den dort al­le dia­gnos­ti­schen Schrit­te so­wie Che­mo­the­ra­pie- und Nach­sor­ge­kon­zep­te ge­plant.
Spe­zia­lis­ten aus der Gastro­en­tero­lo­gie/He­pa­to­lo­gie, der In­ter­nis­ti­schen On­ko­lo­gie, der gas­tro­in­tes­ti­na­len und he­pa­to­bi­liä­ren Chir­ur­gie, der Strah­len­the­ra­pie so­wie der dia­gnos­ti­schen und in­ter­ven­tio­nel­len Ra­dio­lo­gie be­spre­chen die Fäl­le wö­chent­lich in ei­ner gas­tro­in­tes­ti­na­len Tu­mor­kon­fe­renz. Dort wer­den al­le dia­gnos­ti­schen Schrit­te für je­den Pa­ti­en­ten dis­ku­tiert und es wer­den Be­hand­lungs­stra­te­gi­en nach stan­dar­di­sier­ten Be­hand­lungs­leit­li­ni­en fest­ge­legt. Pa­ti­en­ten kön­nen im Rah­men zahl­rei­cher na­tio­na­ler und in­ter­na­tio­na­ler Stu­di­en be­han­delt wer­den. Der Schwer­punkt en­ga­giert sich zu­dem für Prä­ven­ti­ons­pro­gram­me, ins­be­son­de­re durch so­no­gra­phi­sche und en­do­sko­pi­sche Vor­sor­ge­un­ter­su­chun­gen bei Men­schen mit er­höh­tem Ri­si­ko.

Pa­ti­en­ten kön­nen im Rah­men zahl­rei­cher na­tio­na­ler und in­ter­na­tio­na­ler Stu­di­en be­han­delt wer­den.

Ein am­bu­lan­ter Vor­stel­lungs­ter­min kann ver­ein­bart wer­den, unter

069-6301-6682

oder

Gastrointestinale Onkologie

 

 

Sie ha­ben wei­te­re Fra­gen?


Wen­den Sie sich an die Ärzt­li­che Ko­or­di­na­to­rin des Schwer­punkts Gas­tro­in­tes­ti­na­le On­ko­lo­gie:

Dr. med. Chris­ti­ne Koch

Te­le­fon: 069/6301-0 (Pfor­te)

Christine Koch

 

Notfälle

Notfälle

Telefonvermittlung

Tel.: +49 69 / 6301-0
Fax: +49 69 / 6301-6301

Bitte nutzen Sie auch die Durchwahlmöglichkeit anhand des
Telefonverzeichnisses

Anfrage zur stationären Aufnahme

Für Zuweiser

Anfrage zur stationären Aufnahme

Für Patienten

Lob- und Beschwerdemanagement

Service- und Telefonzeiten
Montag, Dienstag: 09:00-11:30 Uhr
Donnerstag:           12:30-15:30 Uhr

Tel.: +49 69 / 6301-7145
Fax: +49 69 / 6301-3930
Kontaktformular

Patientenfürsprecherinnen

Sprechzeiten:
Di. + Do., 10:00 – 11:00 Uhr
Ort: Haus 23 C, Raum 253
Tel.: 069 / 6301 - 5457
eMail: patientenfuersprecher@kgu.de
Web: Patientenfürsprecherinnen

International Patients

International Patients

Pfeil zum Seitenanfang