AAADruckbuttondeutsch     english     russian NOTFALL Kontakt
  • Bild OP-Besteck

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zur Klinik für Hals-, Nasen-,- Ohrenheilkunde

    Hörimplantate: einzigartige Hörsysteme

  • Bild Baby

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zum Zentrum der Neurologie und Neurochirurgie

    Aktive Neuroprothese: lässt Schlaganfallpatienten wieder richtig gehen

  • Bild Operationssaal

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zur Pressemitteilung "Patientenblut-Management"

    PBM

  • Bild Pflegepersonal

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zur Pressemitteilung "Kleinster Lebensretter der Welt jetzt in Frankfurt"

    Minimalisierte Technik der Herzmedizin: kleinster Implantierbarer Defibrillator der Welt und Mini-Herzmonitor am Uniklinikum im Einsatz

  • Link zur Pressemitteilung "Endlich non-invasiv: Erstmals in Deutschland werden Schilddrüsenknoten per Ultraschall entfernt"

    Ultraschallbehandlung von Schilddrüsenknoten: erstmals non-invasive Entfernung

  • Bild Labor

    Aus Wissen wird Gesundheit

  • Link zur Homepage des Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

    Star Ablation: Radiofrequenzstrahlung stabilisiert brüchige Knochen

Der Frankfurter Verein zur Unterstützung von psychisch kranken Kindern und Jugendlichen e.V.

Der Frankfurter Verein zur Unterstützung von psychisch kranken Kindern und Jugendlichen e.V. setzt sich für die Belange psychisch kranker Kinder und Jugendlicher und ihrer Familien ein.

Seelische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen sind in dieser Gesellschaft alarmierend häufig. Fundierte Untersuchungen weisen hohe Raten an Angststörungen, depressiven Störungen, Essstörungen, autistischen Störungen und Störungen des Sozialverhaltens bei Kindern und Jugendlichen aus. Auch die Rate an Suizidversuchen im Jugendalter ist erschrecken hoch.

Hinter solchen Zahlen verbergen sich erschütternde Einzelschicksale. Kindliche Not und elterliche Hilflosigkeit können dann in eine scheinbar ausweglose Situation führen. In einer Zeit immer spärlicher werdender öffentlicher Ressourcen möchten wir unbürokratische Unterstützung anbieten.

Ziele

Psychisch kranke Kinder und Jugendliche sowie ihre Familien sollen durch die Förderung wichtiger Therapie-begleitender Aktivitäten unterstützt werden.

Bei unserer Tätigkeit zeigt es sich immer wieder, dass für eine umfassende Therapie junger Menschen mit seelischen Erkrankungen individuelle Therapieangebote und Gruppenaktivitäten, die über die von den Krankenkassen getragenen Behandlungsmaßnahmen hinausgehen, notwendig und hilfreich sind.

Dazu gehören auch Aktivitäten wie Ausflüge, Ferienmaßnahmen, der Besuch kultureller und sportlicher Veranstaltungen sowie die Anschaffung von speziellem Therapiematerial, z.B. für die Kunst- und Musiktherapie oder sportliche Angebote, die in unserem Haus angeboten werden.

Insbesondere wird durch den Verein auch das Autismus-Therapiezentrum der Klinik unterstützt, das mit den zusätzlichen Spendengeldern eine intensive und somit deutlich effektivere Therapie anbieten kann.

Öffentlichkeitsarbeit

Der Verein macht es sich zu Aufgabe, in der Öffentlichkeit Verständnis für die Situation psychisch kranker Kinder und ihrer Familien zu wecken. Dies kann z. B. in Form von Vorträgen über spezifische Themen im Rahmen von Veranstaltungen uns unterstützender Einrichtungen wie Elternvereinigungen, Kirchengemeinden, Schulen etc. erfolgen.

Erweiterungsbau der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters der JW Goethe Universität Frankfurt am Main

Schon der Neubau der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters war letztlich nur über zusätzliche Spenden möglich. In Zusammenarbeit mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung wurden damals vielfältige Aktivitäten von Mitarbeitern unserer Klinik durchgeführt, um den Beginn des Klinikneubaus zu beschleunigen. Eine Spendenaktion erbrachte 1,3 Millionen DM.

Der neue Klinikbau steht nunmehr über 10 Jahre und ist mittlerweile zu klein geworden. Über einen Anbau wäre es möglich, eine weitere Station für Jugendlichen zu eröffnen, die dringend notwendig ist. Auch das Autismus-Therapiezentrum und eine weitere ausgelagerte Station könnten dann wieder in das Hauptgebäude integriert werden. Insofern freuen wir uns ganz besonders, wenn dieses Anliegen unterstützt wird.


Spenden


Wir freuen uns über jede Unterstützung und Spende. Bei Interesse können Sie sich gerne näher über unsere Arbeit informieren oder auch die Klinik besichtigen. Wir feiern jedes Jahr ein Sommerfest zusammen mit einem Tag der offenen Tür, zu dem Sie herzlich eingeladen sind.

Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 50 € (erm. 25 €) pro Jahr. Wenn Sie Fördermitglied des Vereins werden wollen, füllen Sie bitte das folgende Formular aus.


Spendenkonto


NASPA
Kontonummer: 401 001 979
BLZ: 510 500 15
IBAN: DE31510500150401001979
BIC: NASS DE 55


Hinweis zu Spenden von nicht-Vereinsmitgliedern: Bitte geben Sie stets Ihre Kontaktadresse im Verwendungszweck an, damit wir Ihnen den Versand Ihrer Spendenquittung gewährleisten können.


Kontakt:


Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes und Jugendalters
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Deutschordenstraße 50
60528 Frankfurt am Main
Germany
Phone: +49 - 69 / 6301-7085
Fax: +49 - 69 / 6301-6351
e-mail: SaskiaMiriam.Theune[at]kgu.de
           Foerderverein[at]kgu.de
Website: www.verein-kinderpsychiatrie.de

Kontakt

Sekretariat / Ambulanz
Frau Habbati, Frau Büdenbender, Frau Kara, Herr Hartmann
Tel.: 069 / 6301-5920
Fax: 069 / 6301-5843
KJP.Ambulanz[at]kgu.de

Sekretariat Autismustherapiezentrum
Frau van der Plas
Tel.: 069 / 6301-86364
Fax: 069 / 6301-84139
Vanessa.vanderPlas[at]kgu.de

Sekretariat / Stationen
Frau Bokelmann
Tel.:069 /6301-5848
Fax: 069 /6301-5843
Barbara.Bokelmann[at]kgu.de

Sekretariat / Oberärzte
Frau Müller
Tel.: 069 / 6301-7050
Fax: 069 / 6301-5843
Sabine.Mueller[at]kgu.de

Anschrift
Deutschordenstr. 50
60528 Frankfurt am Main

Lageplan

Lageplan

Pfeil zum Seitenanfang