Patientensicherheit / Klinisches Risikomanagement

Instrumente für die Patientensicherheit im Universitätsklinikum Frankfurt sind unter anderem:

Patientenidentifikationsarmbänder

Patientinnen und Patienten jederzeit zweifelsfrei identifizieren zu können, hat für die Patientensicherheit eine hohe Relevanz. Ob für Diagnostik, der Gabe von Medikamenten oder vor Interventionen, der Nutzen ist nachweislich gegeben. Deshalb erhält jede stationäre Patientin und jeder stationäre Patient bei uns im stationären Bereich und in risikobehafteten Bereichen der ambulanten Versorgung ein Patientenidentifikationsarmband.

Team-Time-Out: Perioperative Checkliste nach WHO-Standard